Saisonales im Juli/August

Liebe Kochaktivisten, herzlich Willkommen auf meiner Seite. Ich hoffe, dass in dieser Sammlung Rezepte sind, die du auch gern mal nachkochen möchtest. Inzwischen sind es über 1000 und es kommen immer noch welche dazu. Juli/August ist Urlaubszeit und Grillsaison. Würstchen und die verschiedensten Fleischsorten ob natur oder schon mariniert gibt...

Mehr

Koteletts vom bunten Bentheimer auf Tomatensugo

Koteletts vom bunten Bentheimer auf Tomatensugo

Zutaten für 4 Personen: 4 Koteletts vom bunten Bentheimer Schwein Olivenöl 4 TL brauner Zucker Salz Pfeffer Für das Tomatensugo: 30 Kirschtomaten 400 g stückige Dosentomaten 1 EL Rosmarinnadeln, fein gehackt 1 EL Thymianblättchen 1 Peperoni, entkernt und klein gehackt 2 Schalotten, fein gehackt 2 Knoblauchzehen, fein gehackt 1 Bund...

Mehr

Gegrillte Avocado mit Tomatengemüse und Hähnchenbrust-Innenfilets

Gegrillte Avocado mit Tomatengemüse und Hähnchenbrust-Innenfilets

Zutaten für 2 Personen: 2 Avocados 4 Tomaten 4 Stangen Lauchzwiebeln 2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt 1 rote Peperoni 1 rote Spitzpaprika ½ Zitrone, Saft und Abrieb Basilikum oder Koriander, gehackt 400 g Hähnchenbrust-Innenfilets Sojasauce Olivenöl Salz 1 Prise Zucker Pfeffer Hähnchenfilets 1-2 Stunden in Sojasauce marinieren. Tomaten...

Mehr

Italienische chilischarfe „Frutti di Mare“

Italienische chilischarfe „Frutti di Mare“

Zutaten für 4 Personen 100 g Lachsfilet 100 g Heilbuttfilet 100 g Rotbarschfilet 8 Riesengarnelen 500 g Miesmuscheln 1 Bund Suppengrün 1 rote Chilischote 500 g Tomaten 3 Knoblauchzehen 400 ml Fischfond 200 ml Weißwein, trocken 3 Thymianzweige 1 Zitrone 3 EL Olivenöl 1 Bund Petersilie, gehackt Salz Pfeffer Chilischote längs halbieren, von...

Mehr

Flanksteak rückwärts gegart an einer Bohnentrilogie und Kartoffelpüree

Flanksteak rückwärts gegart an einer Bohnentrilogie und Kartoffelpüree

Zutaten für 4-6 Personen: 2 Flanksteaks (1.310 g schwer) Gewürzmischung zum Marinieren Salz Rapsöl 500 g Dicke Bohnen 400 g breite Stangenbohnen 200 g Prinzessbohnen 2 Möhren 4 Scheiben Bacon Rapsöl Butter Salz Pfeffer Bei einem Flanksteak handelt es sich um Fleisch, das aus der Bauchmuskulatur eines Rindes geschnitten wird. In Frankreich nennt...

Mehr

Färsenkotelett vom Holzkohlegrill

Färsenkotelett vom Holzkohlegrill

Zutaten für 2 Personen: 1 Färsenkotelett (4 cm dick und 960 g schwer) 2 TL braunen Zucker Salz Pfeffer Färsen sind geschlechtsreife weibliche Kühe unter 2 Jahren, die noch nicht gekalbt haben. Färsenfleisch hat eine kräftige rote Farbe, feine Fasern und wird von vielen feinen Fettäderchen durchzogen. Die feine Marmorierung macht das Fleisch...

Mehr

Brisket vom Holzkohlegrill eine Spezialität beim Barbecue

Brisket vom Holzkohlegrill eine Spezialität beim Barbecue

Zutaten für 4 Personen: 800 g Brisket (Rinderbrust) Olivenöl 1 EL brauner Zucker Salz Pfeffer Grillbriketts 2 Hände voll Buchenchips Brisket, ist ein Stück Fleisch von der Rinderbrust, das zu den Königsdisziplinen beim US-Barbecue gehört. In Deutschland ist es bisher fast nur Grillprofis bekanntt. Das Brisket wird über der sehr heißen Kohle...

Mehr

Lauchlinseneintopf mit Lachswürfeln

Lauchlinseneintopf mit Lachswürfeln

Zutaten für 2 Personen: 125 g rote Linsen 1 Stange Lauch 1 Peperoni 150 ml Wein 300 ml Brühe 100 ml Sahne 1 EL Butter 1 EL Senf ½ Zitrone (den Saft) 1 Prise Zucker Lauch in feine Ringe schneiden. Peperoni längs halbieren, Kerne und Trennwände herausschaben und die Schote fein würfeln Butter in einem Topf schmelzen, Lauch und Peperoni kurz darin...

Mehr

Porterhousesteak mit Pimientos, Schmortomaten und Papas arrugadas

Porterhousesteak mit Pimientos, Schmortomaten und Papas arrugadas

Zutaten für 2 Personen: 883 g Porterhousesteak (4 cm dick) 2 EL Olivenöl Salz Pfeffer 300 g Drillinge (kleine Kartoffeln) 1 Tasse grobes Meersalz 30 Pimientos (Bratpaprika) 1 Tasse Olivenöl grobes Meerssalz Für die Schmortomaten: 30 Kirschtomaten 1 Zwiebel 1 Knoblauch Rosmarinzweige Thymianzweige Olivenöl 1 Prise Zucker Salz Pfeffer Ein...

Mehr

Knusprige Hähnchenflügel, ein kleiner Snack für zwischendurch

Knusprige Hähnchenflügel, ein kleiner Snack für zwischendurch

Zutaten für 4 Personen: 12-16 Hähnchenflügel 1 Tütchen Backpulver 1 TL Paprika, edelsüß 1 EL Gewürzmischung nach Wahl 1 Bogen Backpapier etwas Öl zum Bepinseln des Grillgitters Flügel unter kaltem Wasser abbrausen, gut abtropfen lassen und mit Küchenkrepp zusätzlich trocknen. Flügel mit einem scharfen Messer im Gelenk trennen....

Mehr

Kopfsalatsuppe mit Erbsen und Minze

Kopfsalatsuppe mit Erbsen und Minze

Zutaten für 4 Personen: 1 Kopfsalat 800 ml Gemüsebrühe 300 g Erbsen (TK) 200 ml Sahne Salz 1 Prise Zucker 1 Prise mildes Chilipulver (Piment d´Espelette) 1 Minzezweig Muskatnuss, frisch gerieben Salatblätter abzupfen, waschen und gut abtropfen lassen. Drei hellgrüne Blätter aus dem Inneren in feine Streifen schneiden und beiseite legen....

Mehr

Gegrillte Spareribs

Gegrillte Spareribs

Zutaten für 4 Personen: 2 kg Spareribs (Schälrippchen) 150 ml Olivenöl 1 EL Senf, medium 1 EL Senf, scharf 2 Knoblauchzehen (gepresst) 1 EL Zucker 1 EL Kräuter der Provence Salz + Pfeffer Schälrippen zwischen den Knochen in handtellergroße Stücke schneiden. Eventuell überschüssiges Fett wegschneiden. Aus den übrigen Zutaten eine Marinade...

Mehr

Ganze Scholle mit schwäbischem Kartoffelsalat verschieden serviert

Ganze Scholle mit schwäbischem Kartoffelsalat verschieden serviert

Zutaten für 2 Personen: 2 Schollen je ca. 400 g 30 g Lardo (ital. fetter Speck) 50 g Krabben oder Flusskrebse 2 EL Panko (asiatisches Paniermehl) 1 EL Nussbutter Salz Als Beilage schwäbischer Kartoffelsalat (Rezept unter Kategorie Kartoffeln) Von den Schollen den Flossensaum in Richtung Kopf mit einer stabilen Küchenschere abschneiden. Panko fein...

Mehr

Schrats Krautsalat, eine leckere Grillfleischbeilage

Schrats Krautsalat, eine leckere Grillfleischbeilage

Zutaten für 4 Personen: 1 Spitzkohl 2 große Zwiebeln, fein gewürfelt ¾ Tasse Kräuteressig ¾ Tasse Rapsöl 80 g Zucker 1½  EL Salz Pfeffer, aus der Mühle Ich verwende für einen Krautsalat am liebsten Spitzkohl, da er feiner im Geschmack und im Biss nicht ganz so hart ist wie der normale Weißkohl. Kohlkopf längs vierteln, den Strunk...

Mehr

Entenbrusttranchen an gebratenen Mangoscheiben mit Erdbeer-Ingwer-Sauce

Entenbrusttranchen an gebratenen Mangoscheiben mit Erdbeer-Ingwer-Sauce

Zutaten für 2 Personen: 350 g Barberie-Entenbrust 1 Mango 250 g Erdbeeren 5 g Ingwer 1 Zitrone 1 EL Frühlingsrollensauce 1 EL Balsamicocreme, hell Olivenöl Zucker Salz + Pfeffer Entenbrust mit der Hautseite in die kalte Pfanne legen und bei dreiviertel Einstellung braten, bis das Fett ausgelaufen und die Haut gebräunt ist. Das dauert etwa 10 Minuten....

Mehr

Gegrillte Entenspieße

Gegrillte Entenspieße

Zutaten für 4 Personen: 2 Entenbrüste (je 350-400 g) 1 Ananas 2 Paprikaschoten, rot 2 Zwiebeln Olivenöl Pfeffer, schwarz  + Salz Chinagewürz Holz- oder Metallspieße Entenbrüste kalt abspülen und mit Küchenkrepp gründlich trocknen tupfen. Haut und Fett entfernen und das Fleisch in Würfel von ca. 2-3 cm Kantenlänge schneiden. Paprikas...

Mehr

Stachelbeer-Sahne-Baiser-Torte

Stachelbeer-Sahne-Baiser-Torte

Zutaten für 12 Portionen (26er Form): Mürbeteigboden zubereiten aus: 150 g Mehl 75 g Zucker 1 Eigelb 100 g Fett ½ TL Backpulver Teig  bei 160° Umluft (180° Ober- und Unterhitze) backen, bis der Boden braun wird. Das dauert etwa 15 Minuten. Den fertigen Mürbeteig schon auf einem Tortenteller mit Tortenspitze legen. Deckel aus Rührteig und Baiser...

Mehr

Quark-Sahne-Torte mit Mandarinen (gedeckt)

Quark-Sahne-Torte mit Mandarinen (gedeckt)

Zutaten für 12 Portionen: Rührteig für Boden und Deckel: 150 g Butter 50 g Zucker 2 Eigelb 1 Packung Vanillezucker 1 Prise Salz 200 g Mehl ½ Packung Backpulver Für die Füllung: 250 g Quark 100 g Zucker 3 Dosen Mandarinen Saft von einer Dose Saft von 1 ½ Zitronen 9 Blatt Gelatine 2 Eiweiß, geschlagen 0,25 l Sahne Puderzucker Rührteig zubereiten,...

Mehr

Mandarinen-Käsekuchen

Mandarinen-Käsekuchen

Zutaten für 12 Portionen: Für den Mürbeteig: 200 g Mehl 100 g Butter oder Margarine 75 g Zucker ½ TL Backpulver 1 Packung Vanillezucker 1 Ei Für die Füllung: 500 g Magerquark 250 ml Sahne, saure 2 Eier 175 g Zucker ½ Tasse Öl 1 ½ Tassen Milch 1 Zitrone 1 Packung Vanille-Puddingpulver Für die obere Auflage: 1 Dose Mandarinen (850 g, Abtropfgewicht 480...

Mehr

Schimmeltorte

Schimmeltorte

Zutaten für 12 Portionen:   Der Mürbeteigboden: 150g Mehl 75 g Zucker 1 Eigelb 100 g Butter ½ TL Backpulver Teig  bei 160° Umluft (180° Ober- und Unterhitze) backen, bis der Boden braun wird. Das dauert etwa 15 Minuten. Den fertigen Mürbeteig schon auf einen Tortenteller mit Tortenspitze legen. Das macht man am besten am Tag zuvor. Der Belag: 1...

Mehr

Schwäbischer Kartoffelsalat

Schwäbischer Kartoffelsalat

Zutaten für 6-8 Personen: 1,5 kg Kartoffeln (fest kochend) 1 große Zwiebel ½ l Fleischbrühe (Brühwürfel) 5 EL Walnussöl 4 EL Balsamico Bianco 2 EL Weißweinessig 1-2 TL scharfer Senf 1 TL Curry Pfeffer und Salz evtl. Zucker Pellkartoffeln gar kochen. Zwiebel in sehr kleine Würfel schneiden und in die Salatschüssel geben. Fleischbrühwürfel...

Mehr

Joghurt-Sahne-Bombe mit gemischten Früchten

Joghurt-Sahne-Bombe mit gemischten Früchten

Zutaten für 4-6 Personen: 500 g Joghurt 3,5 % 80 g Zucker 2 Pck. Vanillezucker 400 ml Schlagsahne ½ Zitrone, den Saft 500 g Beeren, gemischt (TK) oder frisch braunen Zucker zum Bestreuen Joghurt, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und miteinander verrühren. Sahne steif schlagen und unter die Jogurtmasse heben. Zitronensaft...

Mehr

Rinderkotelett rückwärts gegart mit Spargel-Paprika-Gemüse und Kartoffelspalten

Rinderkotelett rückwärts gegart mit Spargel-Paprika-Gemüse und Kartoffelspalten

Zutaten für 3 Personen: 634 g Dry aged Côte de Boeuf (Rinderkotelett) Olivenöl Salz, grobes Meersalz Pfeffer, gemörsert Für das Gemüse: 500 g Spargel, weiß 500 g Spargel, grün 2 Spitzpaprika, rot 1 Prise Zucker 1 Prise Salz Pfeffer aus der Mühle 1 EL Mehlbutter Weitere Beilage: 3 große Pellkartoffeln gepellt, geviertelt und gebraten Fleisch...

Mehr

Winterlicher Gemüseeintopf

Winterlicher Gemüseeintopf

Zutaten für 4 Personen: 550 g Steckrübe, gewürfelt 250 g Möhren, gewürfelt 150 g Kartoffel, gewürfelt 1 Stange Lauch, fein geschnitten 1 Zwiebel, fein gewürfelt 2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt 30 g Ingwer, fein gewürfelt 500 ml Hühner- oder Gemüsebrühe 250 ml Möhrensaft 2 EL Olivenöl Sahne Salz Chili, gemahlen 4 EL Crème fraîche 4 EL...

Mehr

Rote-Bete-Ingwer-Suppe

Rote-Bete-Ingwer-Suppe

Zutaten für 4 Personen: 600 g Rote Bete 1 Zwiebel, fein gewürfelt ½ Stange Lauch, fein geschnitten 2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt 35 g Ingwer, fein gewürfelt 1 säuerlicher Apfel, gewürfelt 1 große Kartoffel, gewürfelt 500 ml Hühnerbrühe 250 ml Rote-Bete-Saft 200 ml Sahne 4 EL Crème fraîche 1 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten 1...

Mehr

Variables Salatdressing

Variables Salatdressing

Im Sommer 2007 habe ich schon mal ein Rezept mit dem Titel „Schrats Dressing für Blattssalate“ bei chefkoch.de für die Menge von einem Liter veröffentlicht, das sehr großen Anklang gefunden hat. Folgende Zutaten sollte man dabei im Hause haben. Scharfer Senf Süßer bayerischer Senf, Feigensenf oder Honigsenf Crema di Balsamico, bianco...

Mehr

Pin It on Pinterest

Share This