Saisonales im Januar/Februar

Liebe Hobbyköche, allen Kochaktivisten, die diese Seite besuchen, wünsche ich ein gutes Neues Jahr und hoffe, dass ihr auch in 2018 bei meinen Rezeptvorschlägen wieder fündig werdet. Bei inzwischen über 1000 Gerichten sollte für die meisten Hobbyköche etwas dabei sein. Jetzt, in der kalten Jahreszeit haben Kohl und Rüben Saison. Vor allem der...

Mehr

Schweinebäckchen vom Schwäbisch-Hällischen Eichelmastschwein geschmort

Schweinebäckchen vom Schwäbisch-Hällischen Eichelmastschwein geschmort

Zutaten für 4 Personen:   1 kg Schweinebäckchen (hier 14 Stück) 500 g Rindfleischknochen 300 g Rinder-Markknochen 3 Möhren, gewürfelt 3 Stangen Sellerie, gewürfelt 150 g Knollensellerie, gewürfelt 1 Stange Lauch, gewürfelt 1 Zwiebel, gewürfelt 1 Knoblauchknolle, halbiert 2 Peperoni, halbiert, entkernt und gewürfelt 20 g Ingwer,...

Mehr

Wirsing-Lamm-Torte mit Schmortomaten

Wirsing-Lamm-Torte mit Schmortomaten

Zutaten für 4-5 Personen: 1 Springform von 24 cm Durchmesser 1 Kopf Wirsingkohl von ca. 1 kg Ca. 16 Scheiben fetten, geräucherten Speck, hauchdünn geschnitten 500 g Lammgehacktes aus der Schulter 1 EL fein gehackte frische Rosmarinnadeln 1 EL Thymianblättchen 2 Schalotten, fein gewürfelt 3 Knoblauchzehen, fein gewürfelt 500 g Pellkartoffen vom...

Mehr

Bratkartoffeln von Pellkartoffeln aus dem Backofen

Bratkartoffeln von Pellkartoffeln aus dem Backofen

Zutaten für 10 Personen 2,5 kg Kartoffeln (etwa 20 große) Olivenöl 2 Zwiebeln Salz Wenn man als Privatperson eine größere Menge Gäste mit Bratkartoffeln versorgen will, ist das in der eigenen Küche ein Problem. Ein oder zwei Bratpfannen reichen dann nicht, um die erforderliche Menge professionell zu braten. Dafür gibt es dann den Backofen, der...

Mehr

Geschmorte Gänsekeulen mit verschiedenen Beilagen

Geschmorte Gänsekeulen mit verschiedenen Beilagen

Zutaten für 4 Personen: 4 Gänsekeulen (je ca. 450 – 500 g) 250 ml Weißwein, trocken 600 ml Gänsefond (Glas) 2 Möhren 150 g Sellerie 1 Stange Lauch 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 1 EL Tomatenmark ½ Bund Thymian 2 EL Gänseschmalz Salz Pfeffer 1 EL Mehlbutter * Gemüse würfeln und in 1 EL Gänseschmalz glasig anbraten. Zuletzt das Tomatenmark...

Mehr

Rinderhüfte mit einer Thymian-Senf-Kruste im Ganzen gebraten

Rinderhüfte mit einer Thymian-Senf-Kruste im Ganzen gebraten

Als Beilagen Kartoffelrösti, Brokkoliröschen und Schalotten in einer Tomatensauce   Zutaten für 4-6 Personen: 1,4 kg Rinderhüfte (Herzstück) 10 Schalotten 4 Knoblauchzehen 800 g Dosentomaten, stückig mit Kräutern Zucker Salz Pfeffer 4 EL Olivenöl Für die Kruste: 40 g Panko (asiatisches Paniermehl) 60 g weiche Butter 1 Bund...

Mehr

Skreiloin unter der Kartoffelkruste auf Zucchini-Paprika-Gemüse

Skreiloin unter der Kartoffelkruste auf Zucchini-Paprika-Gemüse

Zutaten für 2 Personen: 450 g Skrei-Rückenfilet Für die Kruste: 1 große Kartoffel 3 EL Panko (asiatisches Paniermehl) 1 Eigelb 1 gestr. TL Ingwer, frisch gerieben 1 kleine Knoblauchzehe, gepresst Salz 1 Msp. Piment d`Espelette Für das Gemüse: 1 Zucchini (ca. 300 g) 1 rote Spitzpaprika 1 EL Olivenöl Piment d`Espelette 1 Prise Zucker Salz Für die...

Mehr

Lebkuchenparfait mit Rotweinbirne

Lebkuchenparfait mit Rotweinbirne

Zutaten für 4-6 Personen:   Lebkuchenparfait: 1 TL Lebkuchengewürz 100 g Lebkuchen mit Schokolade ohne Oblaten 2 Eigelb 125 ml Milch 1 Vanilleschote 75 g Zucker 4 cl brauner Rum 250 g Schlagsahne Lebkuchen in kleine Würfel schneiden. Milch mit der Vanilleschote aufkochen, ca. 15 Minuten ziehen lassen, etwas abkühlen lassen. Zucker und Eigelbe...

Mehr

Gedämpftes Skreiloin mit gebratenen Semmelbröseln auf Kohlrabi-Möhren-Gemüse

Gedämpftes Skreiloin mit gebratenen Semmelbröseln auf Kohlrabi-Möhren-Gemüse

Zutaten für 2 Personen: 400 g Skrei-Rückenfilet 2 Kohlraben, mittelgroß 2 EL Kohlrabigrün, fein gehackt 2 Möhren, mittelgroß 1 EL Semmelbrösel 3 EL Butter 1 Prise Zucker Salz Piment aus der Mühle 1 EL Crème légère Skreiloin in 2 Stücke mit gleicher Länge schneiden, die Hälften zusammenlegen, Hautseiten jeweils nach außen, mit Hilfe...

Mehr

Skreitranchen auf Zucchinijulienne in einer Blauschimmelkäsesauce

Skreitranchen auf Zucchinijulienne in einer Blauschimmelkäsesauce

Zutaten für 4 Personen: 800 g Skreifilet mit Haut 2 Zucchini 2 Peperoni, rot 1 Schalotte, fein gewürfelt 1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt 200 ml Sahne 200 ml Vollmilch 125 ml Sherry, trocken 150 g Blauschimmelkäse 8 Kirschtomaten, geviertelt 1 Bund Schnittlauch 1 EL Butter 3 EL Olivenöl Salz Cayennepfeffer Für die Sauce 1 EL Butter in einer...

Mehr

Jakobsmuschel im Baconmantel auf Zucchinijulienne mit Schmortomaten und Bratkartoffeln

Jakobsmuschel im Baconmantel auf Zucchinijulienne mit Schmortomaten und Bratkartoffeln

Zutaten für 4 Personen: 4 Jakobsmuschelnüsschen 4 Scheiben Bacon 4 Zahnstocher 4 Rosmarinzweigspieße 2 Kartoffeln, große (festkochend) 2 TL Butter 12 Kirschtomaten 1 Zucchini Olivenöl 4 Knoblauchzehen, angedrückt 4 Rosmarinzweige Salz + Pfeffer Nüsschen unter laufendem, kaltem Wasser abspülen und mit Küchenkrepp gut trocknen. Den...

Mehr

Heidschnuckenstelzen mit Paprika-Zucchinigemüse und Knoblauch-Kartoffelstampf

Heidschnuckenstelzen mit Paprika-Zucchinigemüse und Knoblauch-Kartoffelstampf

Zutaten für 2 Personen: 2 Schnuckenstelzen, je ca. 450 g 1 Möhre, gewürfelt 1 Zwiebel, gehackt 8 g Ingwer, gehackt 2 Knoblauchzehen, gehackt 1 EL Tomatenmark 150 ml Rotwein, trocken 200 ml Heidschnuckenfond 100 ml Tomatensaft 4 Petersilienstängel 4 Thymianzweige 4 Wacholderbeeren 4 Pimentkörner 1 Paprika, rot 1 Paprika, gelb 1 Zucchini 1...

Mehr

Kartoffel-Kohlrabi-Gratin

Kartoffel-Kohlrabi-Gratin

Zutaten für 2 Personen: 6 Kartoffeln, große (festkochend) 1 Kohlrabi mit Grün 70 g Gouda, gerieben 1 Crème fraîche, Kräuter 200 ml Milch Butter Pfeffer Salz Diese Menge ist gedacht für einen kleinen Backofen mit einem Einschub-Innenmaß von 33 x 27 cm. Kohlrabiblätter abtrennen und beiseite legen. Knolle schälen und vierteln. Kartoffeln...

Mehr

Wachtelbrüstchen auf zwei Sorten Spinat mit Möhrenwürfeln und Quinoa

Wachtelbrüstchen auf zwei Sorten Spinat mit Möhrenwürfeln und Quinoa

Zutaten für 2 Personen: 2 Wachteln, küchenfertig 1 Schalotte, fein gehackt 150 g Rahmspinat (TK) 150 g Blattspinat (TK) 2 Möhren, fein gewürfelt 1 Tasse Quinoa 300 ml Hühnerbrühe 1 EL Butterschmalz Butter Salz Piment, aus der Mühle Pfeffer, schwarz aus der Mühle Kurkuma Curry Zum Herauslösen der Brüste die Wachteln links und rechts des...

Mehr

Entenbrusttranchen auf Chicorée und Salatherzen mit Orangenvinaigrette

Entenbrusttranchen auf Chicorée und Salatherzen mit Orangenvinaigrette

Zutaten für 2 Personen: 360 g Entenbrust 1 Chicorée 1 Salatherz Kerbel, einige Zweige 2 Radieschen, in Streifen geschnitten Salz + Pfeffer Für die Vinaigrette: 125 ml Orangensaft, frisch gepresst 1 EL Akazienhonig Salz Pfeffer 3 EL Olivenöl Chicorée halbieren, den Strunk aus der Mitte herausschneiden und den Salat längs in feine Streifen...

Mehr

Barramundifilet mit Jakobsmuscheln auf Rosenkohl-Paprika-Gemüse

Barramundifilet mit Jakobsmuscheln auf Rosenkohl-Paprika-Gemüse

Zutaten für 4 Personen: 4 Barramundifilets mit Haut 4 EL doppelgriffiges Mehl 8 Jakobsmuscheln 500 g Rosenkohl 1 rote Paprika 2 Knoblauchzehen, angedrückt 2 Rosmarinzweige 2 Thymianzweige 400 ml Fischfond 100 ml Weißwein 2 cl Noilly Prat (frz. Wermut) 150 ml Sahne Olivenöl Butter Pfeffer + Salz Muskatnuss Barramundi, der König der Fische, wie er in...

Mehr

Apfelauflauf mit Streuseln und Calvados

Apfelauflauf mit Streuseln und Calvados

Zutaten für 4-6 Personen: 800 g Äpfel (Braeburn) 100 g brauner Zucker 60 g Vierkornflocken oder Haferflocken 80 g Mehl 100 g Butter ½ TL Zimt 1 Prise Salz 4 cl Calvados ½ Zitrone, der Saft Äpfel schälen und in feine Spalten schneiden. Eine Auflaufform buttern und die Apfelspalten schichten. Mit Zitronensaft und Calvados beträufeln. Butter...

Mehr

Spanferkelkeule bei Niedrigtemperatur

Spanferkelkeule bei Niedrigtemperatur

Zutaten für 4-6 Personen: 1 Spanferkelkeule (1,9 kg) 2 Zwiebeln 4 Knoblauchzehen (angedrückt) 1 Stange Lauch 3 Möhren 100 g Knollensellerie 1 Petersilienwurzel 1 Peperoni, rot 1 EL Tomatenmark 400 ml Kalbsfond 500 ml Schwarzbier 1 TL Honig Sonnenblumenöl 2 EL Mehlbutter Marinade: 1 EL Pfefferkörner, schwarz 1 EL Piment 1 TL Kümmel 1 EL...

Mehr

Königskrabbenfleisch auf Salat

Königskrabbenfleisch auf Salat

Die Königskrabbe auch als Kamtschatka-Krabbe bekannt, wurde in den 1960er Jahren aus dem nordpazifischen Gewässer um die Kamtschatka-Halbinsel in die Bucht von Murmansk nahe der norwegischen Grenze ausgesetzt, um der dortigen Bevölkerung zusätzliche Nahrung und Arbeit in der Fischerei zu bringen. Der Plan stammt ursprünglich von Josef...

Mehr

Kalbsfilet im Ganzen rückwärts gebraten

Kalbsfilet im Ganzen rückwärts gebraten

Zutaten für 2 Personen: 280 g Kalbsfilet am Stück 1 Rosmarinzweig 1 Knoblauchzehe 1 TL Senf, scharf 1 EL Olivenöl 2 Zwiebeln 200 ml Sonnenblumenöl 400 g Süßkartoffel 500 g breite Stangenbohnen Milch Butter Salz Pfeffer Rosmarinnadeln vom Zweig abstreifen und sehr fein hacken. Knoblauchzehe durchpressen. Beides zusammen mit Senf und Öl...

Mehr

Geflügelfrikadellen

Geflügelfrikadellen

Zutaten für 4 Personen: 500 g Gehacktes vom Hähnchen 100 g Schweinemett 2 Zwiebeln, fein gewürfelt 1 Knoblauchzehe, gepresst 200 ml Sonnenblumenöl 3 Scheiben Toastbrot Milch, etwas 2 EL Dijonsenf 1 Ei, Größe L Salz Pfeffer 2 EL Petersilie, fein gehackt Mehl, doppelgriffiges Zwiebeln in einer Stielkasserolle in Sonnenblumenöl frittieren bis...

Mehr

Pin It on Pinterest

Share This