Matjessalat auf Kapuzinerkresse

GD Star Rating
loading...
IMG_2790 499
Ein erfrischendes Kaltgericht für heiße Sommertage

 

Zutaten für 2 Personen:

3 Matjes-Doppelfilets, gewürfelt
400 g Joghurt 0,2 %
2 EL Mayonnaise
1 Apfel, gewürfelt
1 Birne, gewürfelt
½ Gemüsezwiebel, fein gewürfelt
1 Zitrone, den Saft
1 TL Zucker
1 EL Pfeffer (rote Beeren), gemörsert
1 TL Curry
2 EL Schnittlauch
Kapuzinerkresse (Blätter und Blüten)

Kresseblätter und -blüten waschen und vorsichtig mit Küchenkrepp trocknen.

Joghurt und Mayonnaise in einer Schüssel verrühren. Mit Zitronensaft, Zucker, gemörserten roten Beeren und Curry pikant abschmecken. Apfel, Birne Zwiebel, Matjesstücke und Schnittlauch unterrühren. Schüssel mit Folie abdecken und ca. 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

Teller rundum mit Kresseblättern auslegen, den Matjessalat darauf platzieren und mit Kapuzinerblüten garniert servieren. Die pfeffrig-pikanten Blätter und Blüten der Kapuzinerkresse sind auch für den Verzehr gedacht.

IMG_2778 499

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.