Stinte mit Kartoffelstroh und Kräuterquark

GD Star Rating
loading...
IMG_4558 499 gespiegelt
Zutaten für 2 Personen:

8 Stinte
4 Kartoffeln, große
4 EL Kräuterquark
Butter
Olivenöl
Salz
Mehl, etwas
½ Bund Schnittlauch in Röllchen

Dar Stint ist ein Meeresfisch, der in den Küstengewässern Europas von der Ostsee bis zur Biskaya verbreitet ist. Seine Größe liegt meistens zwischen 15 und 20 cm.

Kartoffeln schälen, waschen, trocknen und durch eine Juliennereibe geben. Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Kartoffelstreifen in 30 Minuten bei mittlerer Hitze braun braten. Die zusammen klebenden Kartoffelstreifen nach 15 Minuten einmal wenden. Wenn die Kartoffeln fertig sind wird gesalzen, nicht vorher, sonst werden sie nicht kross.

Stinte ausnehmen, (macht der Fischhändler) waschen und trocknen. Außen salzen, mit Mehl bestäuben und in Olivenöl braun braten.

Mit Kartoffelstroh, Kräuterquark und Schnittlauch servieren. Die Stinte können mit Gräte gegessen werden. Wer das nicht mag, trennt die Mittelgräte raus, das geht ganz leicht.

IMG_6108 499 dpi

IMG_4516 499 IMG_4538 499 IMG_4542 499 IMG_4549 499 IMG_4551 499 dpi IMG_4558 499

Stinte mit Kartoffelstroh und Kräuterquark , 3.5 out of 10 based on 2 ratings

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This