Senfspitzkohl mit Drillingen

GD Star Rating
loading...
IMG_8501 499

 

Zutaten für 4 Personen:

600 g Spitzkohl
2 Lauchzwiebeln
1–2 Möhren
1-2 EL süßer Senf
2 EL scharfen Senf
250 ml Cremefine 7%
ca. 250 ml Kohlbrühe
30 g Butter
30 g Mehl
Salz
Pfeffer
½ Zitrone, den Saft

Spitzkohl längs vierteln, den Strunk herausschneiden, die Blätter in feine Streifen schneiden und in leicht gesalzenem Wasser in etwa 2 Minuten bissfest garen. Durch ein Sieb abgießen, dabei etwa 250 ml von dem Kochwasser auffangen. Kohl kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

Lauchzwiebeln in feine Ringe, Möhre putzen und in sehr kleine Würfel schneiden. Beides zunächst beiseite legen.

Butter in einem Topf zerlassen, Mehl zufügen und unter kräftigem Rühren zunächst einen Teil des Kochwassers, dann die Sahne (Cremefine) komplett hinzufügen. Unter weiterem Rühren aufkochen, bis sich eine sämige Sauce gebildet hat. Sollte sie noch zu dickflüssig sein, noch etwas Kochwasser zufügen.

Jeweils zwei Esslöffel süßen und scharfen Senf einrühren. Hier kann nach Geschmack mehr oder weniger Senf verwendet werden. Sauce zum Schluss mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

Gegarten Spitzkohl, sowie die Lauchzwiebelringe und Möhrenwürfelchen einrühren und einige Minuten in der Senfsauce erhitzen.

Dieses Gemüse schmeckt gut zu Gegrilltem und Drillingen (kleine Kartoffeln).

Ich habe bei diesem Gericht auf Fleisch oder Fisch verzichtet. Auch richtige Sahne habe ich nicht verwendet. Sie würde dieses Gericht zwar leckerer, aber auch um einiges kalorienreicher machen. Das muss jeder für sich selbst entscheiden.

IMG_8483 499 IMG_8487 499 IMG_8490 499 IMG_8491 499 IMG_8492 499 IMG_8493 499 IMG_8494 499 IMG_8496 499 IMG_8497 499

Senfspitzkohl mit Drillingen, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This