Gegrillte Avocado mit Tomatengemüse und Hähnchenbrust-Innenfilets

GD Star Rating
loading...
Zutaten für 2 Personen:

2 Avocados
4 Tomaten
4 Stangen Lauchzwiebeln
2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
1 rote Peperoni
1 rote Spitzpaprika
½ Zitrone, Saft und Abrieb
Basilikum oder Koriander, gehackt
400 g Hähnchenbrust-Innenfilets
Sojasauce
Olivenöl
Salz
1 Prise Zucker
Pfeffer

Hähnchenfilets 1-2 Stunden in Sojasauce marinieren.

Tomaten häuten entkernen und würfeln. Lauchzwiebeln in Röllchen schneiden. Peperoni und Paprika entkernen und fein würfeln. Alle Zutaten zusammen mit etwas Olivenöl vermischen und erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen. Gemüse mit Zitrone, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vorm Anrichten die gehackten Kräuter unterheben.

Avocados halbieren. Kern entfernen und die Schnittstelle mit Olivenöl einpinseln. Grillpfanne vorheizen, die Avocados auf der Schnittfläche ca. 3 Minuten anbraten, dann die Frucht um 90° drehen und nochmals etwa 3 Minuten braten.

Brustfilets trocken tupfen und in etwas Olivenöl braten, bis sie eine braune Kruste bekommen haben.

Zum Anrichten je Esser zwei Avocadohälften mit dem Tomatengemüse füllen, etwas von dem Gemüse daneben platzieren und die Hähnchenfilets anlegen.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This