Steinbeißerfilet mit Zucchininudeln, Paprikawürfeln und Lauchzwiebeln

GD Star Rating
loading...
IMG_2280 499 dpi
Zutaten für 2 Personen:

400 g Steinbeißerfilet
2 EL Panko, fein gemörsert
2 Zucchini
1 Paprika, rot
1 Bund Lauchzwiebeln
Nussbutter
Salz
Pfeffer

Dieses Essen ist ohne weitere Beilagen ein Trennkostgericht, das gut zum Abnehmen geeignet ist.

Zucchini mit einem Julienneschneider oder einer Juliennereibe in lange Gemüsespagetti schneiden bzw. reiben. Paprika würfeln, Lauchzwiebeln in Scheiben schneiden.

1 EL Nussbutter in einer Pfanne schmelzen und das Gemüse darin bei mittlerer Hitze garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer zweiten Pfanne 1 EL Nussbutter schmelzen, Fischfilet in Portionsstücke schneiden, die Hautseite leicht salzen und in das gemörserte Panko drücken. Diese Seite bei nicht zu großer Hitze anbraten, bis die Filets etwa zur Hälfte durchgegart sind. Man erkennt es an den Seiten, wenn das zunächst glasige Fleisch weiß wird. Filets wenden und bei ausgestellter Platte langsam durchziehen lassen.

Zum Anrichten die Zucchininudeln nestförmig auf den Teller geben, den Fisch in die Mitte setzen und die Paprika und Lauchzwiebeln darum verteilen.

IMG_2272 499 IMG_2284 499

 

Linktipp: Schnell abnehmen mit eiweißreicher Ernährung

Steinbeißerfilet mit Zucchininudeln, Paprikawürfeln und Lauchzwiebeln, 10.0 out of 10 based on 1 rating

1 Kommentar

  1. Avatar

    Danke für die leckeren Rezepte.

    GD Star Rating
    loading...

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.