Steinbeißer auf mediterranem Gemüse

GD Star Rating
loading...
IMG_0019 499 dpi
Zutaten für 2 Personen:

400 g Steinbeißerfilet
1 Avocado
2 Strauchtomaten
10 schwarze Oliven, entsteint
2 Lauchzwiebeln
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
1 Zitrone
2 EL Mehl, doppelgriffiges
Pfeffer
Salz

Avocado längs in der Mitte aufschneiden, Kern entfernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschälen und mit Zitrone einreiben, damit es sich nicht verfärbt. Anschließend das Fleisch in kleine Würfel schneiden.

Strauchtomaten häuten, Samen entfernen und das Fleisch fein würfeln. Lauchzwiebeln in Rauten schneiden, Schalotte und Knoblauchzehe fein würfeln. Oliven in Scheiben schneiden.

Öl in einer Kasserolle erhitzen und Lauchzwiebeln, Schalotte und Knoblauch darin anschwitzen. Tomaten- und Avocadowürfel und die Olivenscheiben dazu geben und langsam erhitzen, aber nicht kochen lassen, sonst geben die Tomaten zu viel Flüssigkeit ab. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Steinbeißerfilet in Portionsstücke schneiden und Hautseite leicht mehlieren. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Filets mit der Hautseite nach unten hinein geben und bei ¾ Hitze anbraten. Nach 2 Minuten die Hitze auf ½ herunterstellen und nach ca. weiteren 2 Minuten die Filets wenden. Bei ausgestellter Platte in ca. 5 Minute zu Ende garen. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Steinbeißerfilets auf dem Gemüse anrichten und Wildreis dazu reichen.

IMG_0016 499 dpi Steinbeißer + Gemüse roh

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.