Lachstatar an Kartoffeltalern

GD Star Rating
loading...
IMG_3477 499 dpi
Zutaten für 4 Personen:

100 g Lachsfilet, frisch
200 g Lachs, geräuchert
1 Zwiebel
1 Bund Dill
70 g Joghurt oder Sauerrahm
400 g Kartoffeln
3 Eier
2 EL Mehl
Muskat
Pfeffer und Salz

Frisch-, Räucherlachs und Zwiebel in klitzekleine Würfel schneiden. Dill fein schneiden. Einige Zweige für die spätere Dekoration zur Seite legen. Mit dem Joghurt vermischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Kartoffeln schälen, fein reiben, gut ausdrücken, und mit den anderen Zutaten gut verrühren. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Kleine Taler aus der Kartoffelmasse in heißem Öl ausbacken, bis sie beidseitig gold-gelb sind. Fett abtropfen lassen und jeweils zwei Stück heiß auf dem Teller anrichten. Mit Hilfe von Esslöffeln zwei Nocken aus dem Lachstatar formen und diese an die Taler legen. Mit Kräuter-Joghurtsauce und etwas Pesto das Gericht noch verfeinern.

Mit zwei Zitronenschnitzen und einem Dillzweig dekorieren.

IMG_3465 499 IMG_3467 499 IMG_3469 499

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.