Schrats Zwetschgenmarmelade mit Ingwer und Walnusskernen

GD Star Rating
loading...
IMG_5327 499
Zutaten für ca. 5 Gläser:

1250 g Zwetschgen (ca. 1100 g entkernt)
1 Zitrone, den Saft
100 ml Sliwowitz (alternativ Rum)
350 g Zucker
25 g Gelfix (1 Tüte) 3:1
1 Tüte Zitronensäure
20 g Ingwer (fein gehackt)
70 g Walnusskerne (grob zerhackt)

Zwetschgen waschen, trocknen, entkernen und längs in Achtel schneiden. Walnusskerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze rösten. Dabei aufpassen, dass sie nicht anbrennen.

Zwetschgen und Nüsse mit allen anderen Zutaten vermischen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Hin und wieder umrühren und ca. 6 Minuten leicht sprudelnd kochen lassen.

Zum Abfüllen sauber gespülte Gläser verwenden und einen Löffel hineinstellen, damit sie durch die kochende Marmelade nicht platzen. Gläser verschrauben und für ein paar Minuten auf den Kopf stellen. Durch den entstehenden Unterdruck sind sie dann fest verschlossen und halten etwa ein Jahr bei gleichbleibender Qualität.

IMG_5313 499 IMG_5315 499 IMG_5319 499IMG_5322 499 IMG_5325 499 IMG_5326 499 IMG_5327 499 IMG_5329 499

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.