Seeteufelfilet auf Tagliatelle mit Tomatensahne

GD Star Rating
loading...
IMG_3323 499
Zutaten für 2 Personen:

2 Seeteufelfilets, je ca. 120 g
1 EL Mehl
1 Dose stückige Tomaten (400 g)
10 Cherry Romatomaten
1 Zwiebel, fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
1 Bund Schnittknoblauch, fein gehackt
125 ml Sahne (Cremefine 7 %)
3 EL Olivenöl
1 Prise Zucker
Salz
Pfeffer
Parmesan
250 g Tagliatelle

Zwiebel und Knoblauch in 2 EL Olivenöl glasig anschwitzen und mit den Dosentomaten ablöschen. 30 Minuten bei offenem Topf leicht köcheln lassen. Nach 15 Minuten die kleinen Tomaten mit in den Topf geben, nach 20 Minuten die Sahne einrühren. Abschmecken mit einer Prise Zucker, Salz und Pfeffer. Zum Schluss die Hälfte des Schnittknoblauchs einrühren.

Tagliatelle nach Packungsvorschrift kochen.

Die Seeteufelfilets salzen, in Mehl wenden und in 1 EL Olivenöl rundum ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

Tagliatelle in die Tellermitte geben, die Tomatensahne darüber gießen, Fischfilet darauf setzen, den restlichen Schnittknoblauch darüber streuen und Parmesan darüber hobeln.

IMG_3310 499 IMG_3311 499 IMG_3314 499 IMG_3318 499

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.