Miesmuscheln nach neapolitanischer Art

GD Star Rating
loading...
Miesmuschel neapol 1 499
Zutaten für 4 Personen:

4 kg Miesmuscheln
200 g Zwiebeln
2 Zweige Rosmarin
6 Zweige Thymian
1 Bund Petersilie
½ Liter Weißwein, trocken
1 EL Olivenöl
1 Dose geschälte Tomaten (800 g)
4 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker

Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Petersilie von den Stängeln zupfen und klein hacken.

Den Wein, die Hälfte der Zwiebeln, Petersilienstängel, Thymian und Rosmarin in einem großen Topf geben und zum Kochen bringen.

Die Muscheln hinzugeben und etwa 10-15 Minuten kochen, bis sich die Schalen geöffnet haben. Mit einer Schaumkelle in eine vorgewärmte Schüssel umfüllen. Nicht geöffnete Muscheln entsorgen.

Restliche Zwiebelwürfel in heißem Olivenöl anschwitzen. Tomaten würfeln und mit ihren Saft zu den Zwiebeln geben. Den Knoblauch hineinpressen. Das Tomatenmus mit dem Muschelsud mischen, zum Kochen bringen und mit Salz, Pfeffer und Zucker pikant abschmecken.

Muscheln auf vier vorgewärmten Tellern verteilen, die Sauce darüber gießen und mit der gehackten Petersilie bestreuen.

Dazu ein ofenwarmes Baguette.

 

Miesmuschel neapol 2 499

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.