Skreifilet mit mediterranem Gemüse und Kartoffel-Oliven-Püree

GD Star Rating
loading...
IMG_0350 499
Zutaten für 2 Personen:

400 g Skreifilet mit Haut
1 Paprika, rot
1 Paprika, gelb
1 Zucchini
½ Gemüsezwiebel
2 Knoblauchzehen
300 g Kartoffeln

3 Oliven, schwarz (entkernt)
3 Oliven, grün (entkernt)
4 Zweige Basilikum
1 EL Zitronensaft
Olivenöl
Meersalz
Pfeffer

Paprika, Zucchini, Zwiebel und Knoblauch in Würfel von ca. 6-7 mm Kantenlänge schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch glasig anschwitzen, dann Paprika und Zucchini zufügen und das Gemüse bei mittlerer Hitze in offener Pfanne garen. Hin und wieder schenken, dabei mit Salz und Pfeffer würzen.

Oliven und Basilikumblätter in feine Streifen schneiden. Gegarte Kartoffeln pellen, vierteln, 2 EL Olivenöl, 1 EL Zitronensaft mit etwas Meersalz zugeben und alles mit einer Gabel grob darin zerdrücken und mischen. Zum Schluss Oliven- und Basilikumstreifen unterheben.

Die Haut der Skreifilets im Abstand von etwa 3 cm schräg einritzen, dabei möglichst nicht in das Fleisch schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Filets auf der Haut scharf anbraten damit sie kross wird. Anschließend die Temperatur auf die Hälfte herunter stellen und den Garfortschritt beobachten. Sobald der Fisch zu etwa zwei Drittel durchgegart ist, man erkennt es an den Seiten, wenn das zunächst glasige Fleisch weiß wird, Filets wenden, Pfanne von der Platte schieben, die Resthitze gart den Fisch durch. Mit etwas Meersalz würzen.

Zum Anrichten 2-3 EL Kartoffelstampf auf die Teller geben, die Filets schräg daran setzen und das Gemüse darum verteilen.

IMG_0332 499 IMG_0337 499 IMG_0340 499 IMG_0345 499 IMG_0353 499

Skreifilet mit mediterranem Gemüse und Kartoffel-Oliven-Püree, 8.0 out of 10 based on 2 ratings

1 Kommentar

  1. Avatar
    Ernst Ehlebracht /

    sieht gut aus, mal sehen wie es schmeckt

    GD Star Rating
    loading...

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.