Gratiniermasse für Fleisch und Fisch

GD Star Rating
loading...
IMG_5234 499
Zutaten ca. 8-12 Portionen, je nach Größe der Fleischstücke:

2 TL Pfefferkörner, schwarz
1 TL Pimentkörner
½ TL Korianderkörner
½ TL Zimtrindensplitter
1 Schalotte, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 EL Olivenöl
125 g weiche Butter
2 TL scharfer Senf
1 Bund glatte Petersilie, fein gehackt
40 g Panko, leicht gemörsert
1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
Salz
Pfeffer
Piment d`Espelette

Gewürze in einem Mörser fein zerstoßen und zerreiben. Schalotte und Knoblauch in Olivenöl glasig anschwitzen und erkalten lassen.

Butter mit dem Mixer schaumig aufschlagen, Senf, Schalotte, Knoblauch, Petersilie, die gemörserten Gewürze, Zitronenabrieb und Panko untermischen und mit Salz, Pfeffer und Piment d`Espelette würzen.

Diese Masse auf Backpapier zu einer dicken Wurst formen und im Kühlschrank durchkühlen lassen. Bei Gebrauch, die Gratinierwurst in dünne Scheiben schneiden und diese leicht überlappend auf das gegarte Fleisch legen und es im Backofen mit Einstellung „Grill“ auf der 2. Einschubleiste ca. 4-5 Minuten überbacken.

Nicht verbrauchte Gratiniermasse kann gut für einen späteren Gebrauch eingefroren werden.

IMG_5232 499IMG_3326 499 IMG_3425 499 IMG_3426 499 IMG_3327 499 IMG_3434 499

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.