Dicke-Bohnen-Püree mit Beilage

GD Star Rating
loading...
IMG_7781 499
Zutaten für 4 Personen:

600 g Dicke Bohnen (TK)
1 Peperoni
150 ml Sahne
1 EL Butter
Salz
Cayennepfeffer

Bohnen ca. 5 Minuten kochen, abgießen, kalt abschrecken und die Kerne aus der Hülse drücken. So verliert das Gemüse an Deftigkeit, wie es in der feinen Küche geschätzt wird.

Peperoni längs halbieren, Körner und Scheidewände herausschaben und die Schote fein würfeln.

Bohnenkerne mit Sahne und Butter erhitzen und pürieren. Wer es sehr fein haben möchte, streicht das Püree anschließend durch ein feines Sieb. Peperoniwürfel einrühren und das Püree mit Salz und Cayenne abschmecken.

Zusammen mit gebratenen Garnelen oder Würfeln von der Hähnchenbrust ist dies eine leckere Vorspeise bei einem Menü.

Hier wurde es mit Hähnchenbrust und zusätzlichem Kartoffelpüree zur Hauptspeise für 2 Perswonen umfunktioniert.

 

IMG_7771 499 IMG_7772 499 IMG_7774 499 IMG_7775 499 IMG_7778 499 IMG_7779 499 IMG_7788 499 IMG_7790 499

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This