Zitronencremetorte

GD Star Rating
loading...
IMG_5438 499
Zutaten für 12 Portionen:

Für den Boden:
5 Eier
200 g Zucker
1 Tüte Vanillezucker
1 Prise Salz
150 g Mehl
1 Msp Backpulver
50 g Butter
4 EL Mandelplättchen
Puderzucker zum Bestäuben

Für die Zitronencreme:
125 ml Wasser
3 Zitronen
100 g Zucker
1 Tüte Vanillezucker
5 TL Bourbon-Vanille-Pudding
250 g Sahne
1 Tüte Sahnesteif

Eier aufschlagen und mit Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz in 8 Minuten schaumig schlagen. Dadurch entsteht ein sehr luftiger und lockerer Teig. Mehl und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben und unterrühren. Den Teig in eine 26er Springform geben, die Butter in Flocken darauf verteilen und mit den Mandelplättchen bestreuen. Den Boden für 30 Minuten in den auf 175° Ober- und Unterhitze (150° Umluft) vorgeheizten Backofen geben.

Für die Zitronencreme die Zitronen ausdrücken, den Saft mit Wasser mischen und den Zucker einrühren. Saft aufkochen, das angerührte Puddingpulver unterheben und die Flüssigkeit damit binden. Masse erkalten lassen, dabei hin und wieder umrühren. Anschließend die Sahne schlagen und unterheben.

Den abgekühlten Boden mit einem scharfen Messer einmal in der Mitte waagerecht durchschneiden, die Zitronencreme auf dem unteren Boden verteilen, dann den Deckel auflegen und die Torte mit Puderzucker bestäuben.

IMG_5402 499  IMG_5421 499 IMG_5424 499IMG_5446 499

 

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This