Körnerbrot, verdauungsfördernd und schnell gemacht

GD Star Rating
loading...
img_0845-499
Zutaten für ein Brot:

500 g Weizenmehl 550
300 g Weizenschrot
300 g Roggenschrot
150 g Sesam
150 g Leinsamen, braun
150 g Sonnenblumenkerne
1 EL Salz

3 EL Rübenkraut (dunkler Sirup)
2 Päckchen Hefe
1 L Buttermilch, lauwarm

Mehlsorten, Körner und Salz miteinander mischen.

Hefe zerbröseln und mit dem Rübenkraut zusammen in der lauwarmen Buttermilch verrühren und auflösen, dann mit den anderen Zutaten mischen.

Teig in eine Kastenform mit 4 Liter Fassungsvermögen geben und auf die mittlere Schiene des kalten Backofens schieben. Eine Tasse Wasser daneben stellen, den Ofen auf 175° Umluft einstellen und den Teig ca. 1¾ Stunden backen. Ofen ausstellen und das Brot noch ca. 10 Minuten bei geöffneter Backofentür ruhen lassen.

Brot aus der Form nehmen, erkalten lassen, wieder in die Form legen und bis zum nächsten Tag ruhen lassen. Jetzt das Brot in möglichst dünne Scheiben aufschneiden.

img_0832-499 img_0845-499 img_0848-499 img_0853-499

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This