Spiralplätzchen

Spiralplätzchen

Zutaten für ein volles Backblech: 250 g Weizenmehl 405 ½ Tütchen Backpulver 100 g Zucker 1 Ei (Größe L) 125 g Butter 30 g Kakaopulver 1 EL Milch Mehl, Backpulver und Zucker mischen, das Ei zugeben und zusammen mit der kalten Butter zu einem Teig kneten. Teig halbieren. Eine Hälfte zur Seite legen, die andere Hälfte mit Kakaopulver und Milch mischen....

Mehr

Körnerbrot, verdauungsfördernd und schnell gemacht

Körnerbrot, verdauungsfördernd und schnell gemacht

Zutaten für ein Brot: 500 g Weizenmehl 550 300 g Weizenschrot 300 g Roggenschrot 150 g Sesam 150 g Leinsamen, braun 150 g Sonnenblumenkerne 1 EL Salz 3 EL Rübenkraut (dunkler Sirup) 2 Päckchen Hefe 1 L Buttermilch, lauwarm Mehlsorten, Körner und Salz miteinander mischen. Hefe zerbröseln und mit dem Rübenkraut zusammen in der lauwarmen Buttermilch...

Mehr

Käsetorte mit Mandarinen

Käsetorte mit Mandarinen

Zutaten für die 26er Form:   Für den Boden: 200 g Mehl (Typ 405) 1 TL Backpulver 70 g Zucker 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker 1 Ei (Größe L) 100 g weiche Butter Für die Käsemasse: 750 g Magerquark 140 g Zucker 2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker 4 Eier (Größe L) 1 Päckchen-Käsekuchenhilfe 58 g (Dr. Oetker) 250 ml Milch 2 kleine Dosen...

Mehr

Krümelkuchen mit Pfirsichbelag

Krümelkuchen mit Pfirsichbelag

Zutaten für 1 Torte: 2 EL Paniermehl 125 g Margarine 100 g Zucker 250 g Mehl 1 Ei 1 Tüte Vanillezucker 2 gestr. TL Backpulver 1 große Dose Pfirsiche in Spalten (Libby`s) Tortenbodenform mit Margarine bestreichen und mit Paniermehl bestäuben. Alle weiteren Zutaten ohne die Pfirsiche mischen. Teig mit den Händen kneten und gleichmäßig auf die...

Mehr

Haselnusstorte (für Springform 26 cm)

Zutaten für 12 Portionen: 5 Eigelbe 200 g Zucker 5 Eiweiß 200 g Haselnüsse, gemahlen ½ TL Backpulver 1 EL Stärkemehl ½ Glas Aprikosenkonfitüre 3 EL Rum 500 ml Sahne 1 ½ Päckchen Sahnesteif 2 TL Kaffeepulver (z.B. Nescafé) 1 ½ Päckchen Vanillezucker 4 EL Schokolade mit 70 % Kakaoanteil, geraspelt Eigelb und Zucker zu einer cremeartigen Masse...

Mehr

Erdbeerkuchen mit Mürbeteig backen in Text und Bild

Erdbeerkuchen mit Mürbeteig backen in Text und Bild

        Zutaten für 12 Portionen: 175 g Mehl 125 g Zucker 1 Tüte Vanillezucker 2-3 Msp. Backpulver 125 g Margarine oder Butter 1 Ei 2 EL Paniermehl für die Form 1 kg Erdbeeren 1 Tüte Tortenguss, rot mit Erdbeergeschmack Zuerst das Mehl mit dem Backpulver auf die Backunterlage sieben und in der Mitte eine Mulde bilden. Dahinein den Zucker vermischt mit dem...

Mehr

Waffeln

Waffeln

Zutaten für ca. 12-15 Stück: 125 g Weizenmehl 405 2 TL Backpulver 125 g Gustin 125 g Margarine 3 Eier 1Tüte Vanillezucker 25 g Zucker ½ Flasche Zitrone oder Rumaroma ca. 250 ml Milch Die Eier verquirlen, mit dem Zucker und der Margarine glatt verrühren, bis ein schaumiger Teig entsteht. Vanillezucker und Zitronen- oder Rumaroma zufügen. Mehl und...

Mehr

Nina und Pauls Schoko-Nuss-Kuchen

Nina und Pauls Schoko-Nuss-Kuchen

Zutaten für 12 Portionen: 275 g Margarine 175 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 4 Eier (Größe L) 200 g Mehl 1 gestr. TL Backpulver 100 g Haselnusskrokant 100 g Haselnüsse, gemahlen 3 EL Aprikosenkonfitüre 2 EL Wasser 50 g Kuvertüre, zartbitter 50 g Kuvertüre, Vollmilch Margarine mit dem Rührbesen auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Zucker und...

Mehr

Roggenvollkornbrot

Roggenvollkornbrot

Zutaten für 2 Brote: 750 g Roggen grob geschrotet 300 g Weizenmehl Typ 405 30 g Hefe 1 Teel. Zucker 100 ml Zitronenkonzentrat 3 Teel. Salz 2 Esslöffel Sirup 500 g Schrot und ¼ Liter kochendes Wasser in einer Schüssel vermengen und ca. 12 Stunden (über Nacht) quellen lassen. Eine halbe Tasse Schrot zur Seite stellen. Das restliche Schrot und das Mehl in...

Mehr

Schrats Zwetschgenkuchen mit Quarkölteig

Schrats Zwetschgenkuchen mit Quarkölteig

Zutaten für 1 Blech: 2,5 kg Zwetschgen 150 g Quark 300 g Mehl 6 EL Milch 6 EL Speiseöl 75 g Zucker 1 TL Salz 1 Vanillezucker 1 Backpulver Alle Zutaten mit der Hälfte des Mehls mit dem Mixstab mischen. Restliches Mehl dazu geben und alles noch mal gründlich von Hand kneten. Teig auf einem tiefen, eingefetteten Backblech ausrollen und gleichmäßig gut...

Mehr

Zitronencremetorte

Zitronencremetorte

Zutaten für 12 Portionen: Für den Boden: 5 Eier 200 g Zucker 1 Tüte Vanillezucker 1 Prise Salz 150 g Mehl 1 Msp Backpulver 50 g Butter 4 EL Mandelplättchen Puderzucker zum Bestäuben Für die Zitronencreme: 125 ml Wasser 3 Zitronen 100 g Zucker 1 Tüte Vanillezucker 5 TL Bourbon-Vanille-Pudding 250 g Sahne 1 Tüte Sahnesteif Eier aufschlagen und mit...

Mehr

Walnuss-Marzipan-Aprikosen-Pralinen

Walnuss-Marzipan-Aprikosen-Pralinen

Zutaten für 1 Blech: 125 g Aprikosen getrocknet 2 EL Apricot-Brandy 200 g Marzipan-Rohmasse 100 g Puderzucker, gesiebt 100 g Kuvertüre 100 g Walnusshälften Aprikosen in sehr kleine Stücke schneiden, mit dem Apricot-Brandy übergießen und mindestens 2 Stunden ruhen lassen. Danach das Marzipan zufügen und mit dem Mixer gut verrühren. Zuletzt...

Mehr

Stachelbeer-Sahne-Baiser-Torte

Stachelbeer-Sahne-Baiser-Torte

Zutaten für 12 Portionen (26er Form): Mürbeteigboden zubereiten aus: 150 g Mehl 75 g Zucker 1 Eigelb 100 g Fett ½ TL Backpulver Teig  bei 160° Umluft (180° Ober- und Unterhitze) backen, bis der Boden braun wird. Das dauert etwa 15 Minuten. Den fertigen Mürbeteig schon auf einem Tortenteller mit Tortenspitze legen. Deckel aus Rührteig und Baiser...

Mehr

Quark-Sahne-Torte mit Mandarinen (gedeckt)

Quark-Sahne-Torte mit Mandarinen (gedeckt)

Zutaten für 12 Portionen: Rührteig für Boden und Deckel: 150 g Butter 50 g Zucker 2 Eigelb 1 Packung Vanillezucker 1 Prise Salz 200 g Mehl ½ Packung Backpulver Für die Füllung: 250 g Quark 100 g Zucker 3 Dosen Mandarinen Saft von einer Dose Saft von 1 ½ Zitronen 9 Blatt Gelatine 2 Eiweiß, geschlagen 0,25 l Sahne Puderzucker Rührteig zubereiten,...

Mehr

Marzipanplätzchen

Marzipanplätzchen

Zutaten für 1 Blech: Für den Knetteig: 150 g Weizenmehl ½ TL Backpulver 65 g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 1 Eigelb ½ Eiweiß 65 g Butter oder Margarine 100g Aprikosenkonfitüre Für den Belag: 250 g Marzipan-Rohmasse 150 g Puderzucker, gesiebt ½ Eiweiß 200 g Kuvertüre Aus den Zutaten einen Knetteig bereiten, dabei die Hälfte des Eiweißes...

Mehr

Mandarinen-Käsekuchen

Mandarinen-Käsekuchen

Zutaten für 12 Portionen: Für den Mürbeteig: 200 g Mehl 100 g Butter oder Margarine 75 g Zucker ½ TL Backpulver 1 Packung Vanillezucker 1 Ei Für die Füllung: 500 g Magerquark 250 ml Sahne, saure 2 Eier 175 g Zucker ½ Tasse Öl 1 ½ Tassen Milch 1 Zitrone 1 Packung Vanille-Puddingpulver Für die obere Auflage: 1 Dose Mandarinen (850 g, Abtropfgewicht 480...

Mehr

Joghurt-Sahne-Torte mit Roter Grütze

Joghurt-Sahne-Torte mit Roter Grütze

Zutaten für 12 Portionen: Teig: 125 g Weizenmehl (Typ 405) 1 TL Backpulver 50 g Zucker 1 Pak. Vanillezucker 60 g Butter 1 Ei Belag: 200 g Zucker 1 Zitrone, den Saft 450 g Joghurt (3,5 %) 500 ml Sahne 12 Blatt Gelatine Rote Grütze: 6 Blatt Gelatine 500 g Rote Grütze Die Zutaten für den Teig miteinander verkneten und bei 160° Umluft 15-20 Minuten backen....

Mehr

Hefezopf

Hefezopf

Zutaten für 12 Portionen: 500 g Mehl    in eine große Schüssel sieben und in der Mitte eine Mulde formen 40 g Hefe    in die Mulde bröseln 80 g Zucker    über das Mehl verteilen – nur wenig über die Hefe!! ¼ l Milch    etwas erwärmen (nur lauwarm!) ca. die Hälfte der Milch über die Hefe gießen und mit einer Gabel verrühren...

Mehr

Schwarzwälder Kirschtorte

Schwarzwälder Kirschtorte

Zutaten für 12 Portionen: Ofen 180° – 190° C    Vorheizen 1 Form Pergament    Auslegen 3 Eiweiß    Steif schlagen 120 g Zucker    Teelöffelweise in 10 min. hinzuschlagen 3 Eigelb    Kurz unterschlagen 90 g Mehl 1½ gestr. EL Kakao 1 Prise Salz 1 TL Backpulver    Gut vermischen, sieben, vorsichtig und schnell...

Mehr

Haferflockenplätzchen

Haferflockenplätzchen

Zutaten für 1 Blech: 125 g Haferflocken 250 g Butter 125 g Mehl 2 TL Backpulver 1 Tüte Vanillezucker 200 g Zucker 1 Ei Butter schmelzen, mit den Haferflocken mischen und gut verrühren. Die weiteren Zutaten verrühren und unter die Haferflocken-Buttermasse mischen. Portionsweise mit etwas Abstand auf ein Backblech legen und in dem auf 175° C Umluft...

Mehr

Pin It on Pinterest