Saisonales im September

GD Star Rating
loading...

Liebe Kochaktivisten,

herzlich Willkommen auf meiner Seite. Ich hoffe, dass in dieser Sammlung Rezepte sind, die du auch gern mal nachkochen möchtest. Inzwischen sind es über 1000 und es kommen immer noch welche dazu.

Im Juli ist das Angebot an Obst, Gemüse, Beeren und Salaten sehr vielseitig, so das die sommerliche Küche nie langweilig ist. Auch auf Fisch und Meeresfrüchte muss man nicht verzichten, denn durch die heute durchgängige Kühlkette ist die Frische garantiert. Einige Rezeptvorschläge für den Juli findet ihr wieder auf der ersten Seite.

Natürlich kann sich jeder mit einem Stichwort unter „Rezeptsuche“ auch ein anderes Rezept aussuchen. Inzwischen sollte in der Auswahl für die meisten Hobbyköche etwas Passendes dabei sein.

Weiterhin viel Spaß am Kochen, und denkt immer daran:

Kochen macht glücklich, essen aber auch! Guten Appetit!

 

Viele Grüße
Euer Schrat

 

 

 

Saisonales im September, 9.3 out of 10 based on 3 ratings

4 Kommentare

  1. Marita Strecker /

    Wo sehe ich denn deine Messer? Ich bin den Billigkram leid.

    GD Star Rating
    loading...
  2. Schrat

    Hallo Marita,.
    ich habe keine Bilder von meinen Messern. Hin und wieder wirst du das eine oder andere hier bei meinen Rezepten finden, aber lange nicht bei allen Rezepten und Bildern.
    Kaufe dir gute Markenmesser, dann hast du ruhe. Das Schärfen ist aber auch dort nach mehreren Arbeiten erforderlich.
    Gruß
    Schrat

    GD Star Rating
    loading...
  3. Sascha Mario Heinicke /

    Für den einfachen Haushalt ein kleiner Tipp: zum Schärfen von Messern eignet sich der kreisrunde Untersatz von Keramiktellern. Einfach das Messer mehrmals von beiden Seiten leicht schräg über den kreisrunden Untersatz ziehen. Ich mach das mit all meinen Messern. Selbst einfache „Supermarktschälmesser“ werden beim Schleifen über die Unterseite eines Kaffeetassenuntertellers wieder „Messerscharf“.

    GD Star Rating
    loading...
  4. Schrat
    Schrat /

    Hallo Sascha,
    danke für deinen Hinweis. Ich kenne diese Möglichkeit auch und verwende sie manchmal in unseren Urlaubswohnungen.
    Zuhause verwende ich einen Diamantschärfstab mit sehr feiner Körnung. Trotzdem schicke ich die am meisten gebrauchten Messer alle 1-2 Jahre zu einem professionellen Messerschleifer.
    Viele Grüße
    Schrat

    GD Star Rating
    loading...

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This