Grünkohl light mit gebratener Pinkel

GD Star Rating
loading...
IMG_5415 499 dpi
Zutaten für 2 Personen:

300 g Grünkohlblätter ohne Strünke
30 g Ingwer
50 ml Sahne
2 EL Sahnemeerrettich, scharf (Tube)
2 Pinkelwürste
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Pfeffer
Salz
Muskat

Dieses Gericht ist gegenüber dem normalen norddeutschen Grünkohlessen eine vergleichsweise magere Version. Auch ist es schnell zubereitet, weil der Kohl nicht stundenlang kochen muss, denn ohne Strünke ist er in ein paar Minuten gar.

Außerdem zupfen wir von dem Saisongemüse Grünkohl einige Blätter, waschen sie gründlich und lassen sie in einem Durchschlag abtropfen. Dann noch Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Wasser zusammen mit den Ingwerscheiben in einem großen Topf zum Kochen bringen, salzen, die Grünkohlblätter hinein geben und 5-6 Minuten kochen. In einen Durchschlag abgießen und die Blätter in Eiswasser abschrecken, damit die schöne grüne Farbe erhalten bleibt. Mit Hilfe der Salatschleuder überschüssiges Wasser entfernen. Ingwerscheiben entfernen und Blätter etwas auflockern.

Eine große, beschichtete Pfanne ohne Fett erhitzen, Kohlblätter bei mittlerer Hitze kurz darin schwenken, damit noch etwas Restfeuchtigkeit verdampft, die Sahne angießen, den Sahnemeerrettich dazu geben und vermischen. Menge nach Geschmack und Schärfe. 2 Esslöffel Olivenöl unter den Grünkohl heben und alles mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken.

Von der Pinkel die Pelle abziehen, in Scheiben schneiden und bei geringer Hitze in der Pfanne schmelzen. Die Zugabe von Fett entfällt, da in der Wurst genug enthalten ist. Klein gewürfelte Zwiebel und Knoblauchzehe dazu geben, vermischen und alles langsam braun braten.

Den Kohl mit der gebratenen Pinkel oben drauf servieren. Als Beilage in Brühe gegarte Kartoffelwürfel, ein alkoholfreies Bier, aber keinen Korn, denn dies ist ja die Lightversion, jedenfalls so ziemlich.

Wer keine Pinkel mag oder bekommt, kann auch Knipp (Bremen), Pannenslag (Hannover), Wurstebrot (Westfalen) oder einfache Blutwurst (überall) verwenden.

IMG_0130 499 IMG_4063 499

Grünkohl light mit gebratener Pinkel, 7.0 out of 10 based on 3 ratings

1 Kommentar

  1. Super Gericht!

    Da kommen Erinnerungen von früher wieder hoch!

    Gruß, Jens

    GD Star Rating
    loading...

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This