Strudelteigpizza

GD Star Rating
loading...
Zutaten für 3-4 Personen:

5 Strudelteigblätter 30 x 31 cm
2 EL Butter, flüssig
2 Zwiebeln, fein gewürfelt
2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
15 g Ingwer, fein gewürfelt
200 ml Sonnenblumenöl
100 g Bacon, gewürfelt
2 große Fleischtomaten
200 g Schmand
30 g Parmesan
Salz
Pfeffer
Petersilie, Schnittlauch oder Basilikum kleingeschnitten

Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin frittieren. Sobald sie beginnen Farbe anzunehmen, Knoblauch und Ingwer dazu geben und nach etwa 20 sec. alles durch ein Sieb gie0en, dabei das Öl auffangen.

Gewürfelten Bacon in einer Pfanne ohne Fett auslassen und leicht bräunen.

Ein Teigblatt auf ein Backpapier legen und mit flüssiger Butter bepinseln. Weitere Blätter darüber legen und jedes Mal mit Butter bepinseln. Das 5. Blatt mit Schmand bestreichen und darauf die in Scheiben geschnittenen Fleischtomaten verteilen. Bacon und frittierte Zwiebeln darauf streuen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss den Parmesan darüber hobeln.

Ofen auf 225° C Umluft vorheizen, die Pizza mit Hilfe des Backpapiers auf ein Blech legen und dieses für ca. 10 Minuten auf die mittlere Schiene des Backofens schieben. Sollte der Parmesan dann noch nicht gebräunt sein, den Ofen für ein paar Minuten auf Grillen einstellen.

Fertige Pizza mit Hilfe des Backpapiers auf eine Schneidunterlage legen, die gehackten Kräuter darüber streuen und den Teig in Portionsstücke schneiden.

Strudelteigpizza, 1.0 out of 10 based on 1 rating

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This