Champignons in einem Nest von Rettich-, Möhren- und Zucchininudeln

GD Star Rating
loading...

IMG_2427 499 dpi

Ein einfaches aber dekoratives vegetarisches Gericht, das auch zum Abnehmen geeignet ist

 

Zutaten für 2 Personen:

250 g Champignons, braun
250 g Champignons, weiß
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
2 EL Crème fraîche, Kräuter
1 Rettich, groß
2 Möhren, große
2 Zucchini
Rapsöl
Salz + Pfeffer

Champignons putzen und halbieren. Gemüse putzen und mit einem Julienneschneider in Streifen ziehen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebel kurz darin anschwitzen, die Pilze zugeben und sie in ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Crème fraîche einrühren und das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen und die Gemüsestreifen ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze darin garen. Das Gemüse sollte etwas „Biss“ behalten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Gemüse mit einer Gabel nestförmig auf Teller geben und die Pilze in der Mitte anrichten.

IMG_2421 499 IMG_2425 499 IMG_2430 499

Champignons in einem Nest von Rettich-, Möhren- und Zucchininudeln , 10.0 out of 10 based on 2 ratings

1 Kommentar

  1. Peter /

    Lecker!!!

    GD Star Rating
    loading...

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This