Adlerfischtranche auf der Haut gebraten mit Lauchlinsen

Adlerfischtranche auf der Haut gebraten mit Lauchlinsen

Zutaten für 2 Personen: 2 Adlerfischfilets mit Haut (je ca. 160 g) 1 Tasse rote Linsen 1 Stange Lauch ½ Bund Lauchzwiebeln 1 rote Peperoni 250 ml Hühnerbrühe 80 ml Sahne 1 EL scharfen Senf 1 EL Butter Olivenöl Salz Pfeffer 1 Prise Zucker 1-2 Spritzer Zitronensaft Lauch und Lauchzwiebeln waschen, trocknen, in feine Ringe schneiden. Peperoni längs...

Mehr

Knipp-Kartoffelstampf auf Spitzkohl

Knipp-Kartoffelstampf auf Spitzkohl

Zutaten für 2 Personen: 400 g Knipp (Hackgrütze) 1 Zwiebel, fein gewürfelt 1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt 350 g Kartoffeln 400 g Spitzkohlblätter Rapsöl Butter Salz Pfeffer, aus der Mühle Kümmel, aus der Mühle Knipp ist eine der Pinkel verwandte Grützwurst und eine Spezialität im Bremer/Oldenburger  Raum. Sie ist eigentlich ein...

Mehr

Adlerfischfilet auf der Haut gebraten in einem Muschel-Senf-Schaum

Adlerfischfilet auf der Haut gebraten in einem Muschel-Senf-Schaum

Zutaten für 2 Personen: 2 Adlerfischfilets mit Haut (je ca. 160 g) 250 g Kartoffeln 250 g Möhren 100 g rote Spitzpaprika ½ Kopf Broccoli Milch Olivenöl Butter Salz Der Adlerfisch ist ein Küstenfisch und gehört zur Familie der Umberfische. Er ist ein  Raubfisch mit dunkelsilbriger Körperfarbe und wird bis ca. 1,50 m lang. Im Handel hat er meistens...

Mehr

Steinpilzessenz

Steinpilzessenz

Zutaten für 12 Personen: 100 g Steinpilze, getrocknet 1 l Wasser 3 Gläser Waldpilzfond je 400 ml 1 l Hühnerbrühe ½ Bund Thymian, zum Strauß gebunden 100 ml Portwein, weiß Zucker, etwas Salz Piment d´Espelette Wasser erhitzen und die getrockneten Pilze für eine halbe Stunde in dem heißen Wasser einweichen. Pilze durch ein Sieb abgießen, die...

Mehr

Spiralplätzchen

Spiralplätzchen

Zutaten für ein volles Backblech: 250 g Weizenmehl 405 ½ Tütchen Backpulver 100 g Zucker 1 Ei (Größe L) 125 g Butter 30 g Kakaopulver 1 EL Milch Mehl, Backpulver und Zucker mischen, das Ei zugeben und zusammen mit der kalten Butter zu einem Teig kneten. Teig halbieren. Eine Hälfte zur Seite legen, die andere Hälfte mit Kakaopulver und Milch mischen....

Mehr

Adlerfischfilet auf Spitzkohl und Rote-Bete-Sellerie-Püree

Adlerfischfilet auf Spitzkohl und Rote-Bete-Sellerie-Püree

Zutaten für 2 Personen: 2 Adlerfischfilets mit Haut (je ca. 160 g) 1 Spitzkohl 1 Rote Bete (vorgekocht) 100 g Knollensellerie 1 große Kartoffel Milch Rapsöl Butter Salz Pfeffer Cayennepfeffer Blätter vom Spitzkohl abstreifen, Rippen herausschneiden, Blätter in mundgerechte Streifen schneiden und 1-2 Minuten in kochendem, gesalzenem Wasser...

Mehr

Gänseschmalz mit Grieben und Apfelstücken

Gänseschmalz mit Grieben und Apfelstücken

Zutaten für 2 Marmeladengläser: 400 g Gänseschmalz 200 g Schweineschmalz mit Grieben 1 Schalotte, fein gewürfelt 1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt 1 Boskop-Apfel, fein gewürfelt Salz Pfeffer Schalotte und Knoblauch in etwas Schmalz glasig anbraten, die kleingehackten Apfelwürfel zufügen und kurz mitschwitzen. Kochplatten ausstellen,...

Mehr

Tomatenbutter

Tomatenbutter

Zutaten: 1 Dose stückige Tomaten (400 g) 250 g Butter 1 Schalotte, fein gewürfelt 1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt 1 EL Tomatenmark 2 EL Basilikumblätter, fein gehackt 1 Prise Zucker Salz Cayennepfeffer Dosentomaten in ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen. Schalotte und Knoblauch in etwas Butter glasig anschwitzen. Herd ausstellen, das...

Mehr

Gefüllte Entenkeulen an Bohnenstroh und Sellerie-Bete-Püree

Gefüllte Entenkeulen an Bohnenstroh und Sellerie-Bete-Püree

Zutaten für 2 Personen: 2 Entenkeulen 4 EL Putenfarce * 1 EL getrocknete Cranberries Alufolie Salz Pfeffer 400 g breite Stangenbohnen 1 EL Gänseschmalz (alternativ Butter) Salz Pfeffer Muskat 2 Rote Bete (gegart) 1 Schalotte 1 Knoblauchtzehe 150 g Knollensellerie 2 EL Ziegenrahm 1 TL Gänseschmalz (alternativ Butter) Salz Cayennepfeffer evtl. 1...

Mehr

Kutterscholle auf Spitzkohl mit Fregula Sarda

Kutterscholle auf Spitzkohl mit Fregula Sarda

Zutaten für 2 Personen: 2 Kutterschollen je ca. 500 g 2 EL Mehl 500 g Spitzkohl 1 Tasse Fregula Sarda 4 cl weißen Portwein 250 ml Hühnerbrühe 2 Möhren 1 EL Kapern Butter Olivenöl Salz Pfeffer Vom Spitzkohl die äußeren Blätter abstreifen, zwei Minuten in kochendem, gesalzenem Wasser blanchieren, abgießen, eiskalt abschrecken und gut abtropfen...

Mehr

Iberico-Filetscheiben an Spitzkohl und Süßkartoffelpüree

Iberico-Filetscheiben an Spitzkohl und Süßkartoffelpüree

Zutaten für 2 Personen: 330 g Iberico-Schweinefilet 1 Spitzkohl 300 g Süßkartoffel 2 Möhren Milch Butter Rapsöl Salz Pfeffer Zunächst mit dem Kohl beginnen, denn der benötigt die meiste Zeit. Dazu die äußeren Blätter nach und nach vom Kohlkopf abstreifen. Rippen herausschneiden, Blätter in mundgerechte Streifen schneiden und in...

Mehr

Flanksteak an Spitzkohl und Süßkartoffelpüree

Flanksteak an Spitzkohl und Süßkartoffelpüree

Zutaten für 2 Personen: 400 g Flanksteak am Stück 500 g Spitzkohlblätter 250g Süßkartoffel 150 g Möhren 1 Bund Lauchzwiebeln (nur das Grün) Milch Butter Salz Pfeffer Das Flankstück, was ich hier verarbeitet habe, war ein Angebot von Edeka. Wenn man es mit den Bildern aus meinem anderen Rezept vergleicht, erkennt man, dass die Qualität nicht so...

Mehr

Reis-Tomaten-Auflauf

Reis-Tomaten-Auflauf

Zutaten für 2 Personen: 1 Tasse Reis 2 Zwiebeln, grob würfeln 2 Knoblauchzehen, fein würfeln 10 g Ingwer, fein würfeln 3 EL Peperonata (nicht unbedingt erforderlich) 1 Dose stückige Tomaten (400 g) 200 g Gouda, gerieben Olivenöl Zucker Salz Piment d`Espelette Reis halb gar kochen. Durchgaren wird er später im Backofen. Abgießen und abtropfen...

Mehr

Grünkohl auf indische Art mit Hähnchenbrust und Süßkartoffelpüree

Grünkohl auf indische Art mit Hähnchenbrust und Süßkartoffelpüree

Zutaten für 4 Personen: 500 g Grünkohl frisch gezupft 1-2 EL Butter 1 Zwiebel, fein gewürfelt 1 Peperoni 1 EL Mango-Chutney oder Orangenmarmelade 200 ml Orangensaft 2 TL Currypulver 2 TL Sesamkörner 150 g Mango-Fruchtfleisch, klein gewürfelt Salz Pfeffer Haferflocken Grünkohlblätter von den Strünken zupfen, gründlich waschen und in leicht...

Mehr

Heilbutt in Krustentiersauce mit gebratenem Spitzkohl und Reis

Heilbutt in Krustentiersauce mit gebratenem Spitzkohl und Reis

Zutaten für 2 Personen: 300 g Filet vom schwarzen Heilbutt 1 EL Mehl 400 g Spitzkohlblätter Lauchzwiebelgrün Olivenöl Butter Salz Pfeffer Für die Sauce: 200 ml Krustentierfond (TK aus Vorrat) * 6 cl Wermut, trocken (Noilly Prat) 4 EL Sahne ½ EL eiskalte Mehlbutter (TK-Vorrat) ** 1 Spritzer Zitronensaft 1 Prise Zucker Salz + Pfeffer Zunächst mit dem...

Mehr

Doradenfilets auf Spitzkohl mit Fregula Sarda

Doradenfilets auf Spitzkohl mit Fregula Sarda

Zutaten für 2 Personen: 2 Doraden 500 g Spitzkohl 1 Tasse Fregula Sarda 1 Zwiebel, fein gewürfelt 4 cl weißen Portwein 250 ml Hühnerbrühe 2 Möhren 1 EL Kapern Butter Olivenöl Salz Pfeffer Vom Spitzkohl die äußeren Blätter abstreifen, zwei Minuten in kochendem, gesalzenem Wasser blanchieren, abgießen, eiskalt abschrecken und gut abtropfen...

Mehr

Flanksteak rückwärts gegart an einer Bohnentrilogie und Kartoffelpüree

Flanksteak rückwärts gegart an einer Bohnentrilogie und Kartoffelpüree

Zutaten für 4-6 Personen: 2 Flanksteaks (1.310 g schwer) Gewürzmischung zum Marinieren Salz Rapsöl 500 g Dicke Bohnen 400 g breite Stangenbohnen 200 g Prinzessbohnen 2 Möhren 4 Scheiben Bacon Rapsöl Butter Salz Pfeffer Bei einem Flanksteak handelt es sich um Fleisch, das aus der Bauchmuskulatur eines Rindes geschnitten wird. In Frankreich nennt...

Mehr

Seeteufel und Miesmuscheln mit Spinat-Möhren-Gemüse

Seeteufel und Miesmuscheln mit Spinat-Möhren-Gemüse

Zutaten für 2 Personen: 286 g Seeteufelfilet 24 gegarte, ausgelöste Miesmuscheln 250 g Rahmpinat (TK) 2 Möhren Olivenöl Butter Ssalz Pfeffer Möhren mit dem Sparschäler abziehen, quer halbieren und die Abschnitte durch eine Juliennereibe schieben, so dass feine Streifen entstehen. Diese quer in feine Würfel schneiden und sie zu dem Spinat in...

Mehr

Körnerbrot, verdauungsfördernd und schnell gemacht

Körnerbrot, verdauungsfördernd und schnell gemacht

Zutaten für ein Brot: 500 g Weizenmehl 550 300 g Weizenschrot 300 g Roggenschrot 150 g Sesam 150 g Leinsamen, braun 150 g Sonnenblumenkerne 1 EL Salz 3 EL Rübenkraut (dunkler Sirup) 2 Päckchen Hefe 1 L Buttermilch, lauwarm Mehlsorten, Körner und Salz miteinander mischen. Hefe zerbröseln und mit dem Rübenkraut zusammen in der lauwarmen Buttermilch...

Mehr

Rührei lecker und fluffig mit Nordseekrabben und Bratkartoffeln

Rührei lecker und fluffig mit Nordseekrabben und Bratkartoffeln

Zutaten für 2 Personen: 5 Bio- oder Freilandeier Größe L Salz Pfeffer aus der Mühle 1 EL Butter 1 EL Schnittlauchröllche 5 gr. festkochende Kartoffeln (680 g) 1 gr. Zwiebel 1 EL Gänseschmalz Salz 100 g Nordseekrabbenfleisch Nach einigen Hotelübernachtungen, wo ich mich beim Frühstück über schlecht gemachtes Rührei ärgerte, haben mich dazu...

Mehr

Pin It on Pinterest