Gefüllte Hähnchenschenkel mit Spargoli, Schmortomaten und Röstzwiebeln

Gefüllte Hähnchenschenkel mit Spargoli, Schmortomaten und Röstzwiebeln

Zutaten für 2 Personen: 2 Hähnchenschenkel 80 g Hähnchenhackfleisch 1 Schalotte, fein gehackt 1 Knoblauchzehe, fein gehackt 1 EL Olivenöl Alufolie 1 Bund Spargoli (auch süßlicher Stangenbroccoli genannt) 2 Zwiebeln 12 Kirschtomaten 2 Knoblauchzehen, angedrückt 2 Zweige Rosmarin Olivenöl 1 Prise Zucker Salz Pfeffer 2 EL...

Mehr

Gefüllte Hähnchenschenkel auf Buchweizengemüse

Gefüllte Hähnchenschenkel auf Buchweizengemüse

Zutaten für 2 Personen: 2 Hähnchenschenkel 80 g Mett (als Füllung) 1 Schalotte, fein gehackt 1 Knoblauchzehe, fein gehackt 1 EL Olivenöl Alufolie Für das Buchweizengemüse: 1 Tasse Buchweizen 2 Tassen Hühnerbrühe 30 g Pancetta (ital. Kräuterspeck), fein gewürfelt 1 Zwiebel 2 Möhren 2 Stangen Staudensellerie ½ Kohlrabi 1 Paprikaschote,...

Mehr

Entenbrust rosa gebraten auf einem Gemüsemix

Entenbrust rosa gebraten auf einem Gemüsemix

Zutaten für 2 Personen: 1 Entenbrust von 350 g 4 Möhren 250 g Erbsen (TK) 250 g grüne Bohnen 1 EL Nussbutter Zucker Salz Pfeffer Muskat Die Hautseite der Entenbrust mehrere Male im Abstand von ca. 1-2 cm schräg einschneiden, dabei möglichst das magere Brustfleisch nicht verletzen. Brust mit der Hautseite nach unten in eine kalte Pfanne legen. Pfanne...

Mehr

Geschnetzelte Hähnchenbrust mit Apfelbananencurry und Gemüsereis

Geschnetzelte Hähnchenbrust mit Apfelbananencurry und Gemüsereis

Zutaten für 2 Personen: 2 Hähnchenbrüste (ca. 320 g) 300 g Apfelbananen (ca. 6 Stück) 1 kleine Dose Kokosmilch 1 Eierbecher Mandeln, gehackt 1 Tasse Reis 500 ml Hühnerbrühe 1 Möhre (fein gewürfelt) ½ Paprika, rot (fein gewürfelt) 2 Schalotten (fein gewürfelt) 2 Knoblauchzehen (fein gewürfelt) 6 g Ingwer (klitzeklein geschnitten) 2 EL...

Mehr

Wachtelbrüstchen auf gelbem Erbsenpüree mit Champignon-Lauchgemüse

Wachtelbrüstchen auf gelbem Erbsenpüree mit Champignon-Lauchgemüse

Dies ist eine Vorspeise oder ein Zwischengericht bei einem Menü   Zutaten für 4 Personen: 4 Wachtelbrüste 300 g Schälerbsen, gelb 30 g Lauch, in Scheiben 30 g Knollensellerie, gewürfelt 30 g Möhre, gewürfelt 250 g Champignons, braun 1 Bund Lauchzwiebeln1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt 1 Tomate (Roma) Olivenöl Butter 1 Prise Zucker Salz...

Mehr

Frittierte pochierte Eier

Frittierte pochierte Eier

Zutaten für 2 Personen: 4 Eier 1 l Wasser 50 ml Essig 1 TL Salz 1 Ei Mehl Paniermehl besser Pankobrösel aus dem Asialaden 1 l Öl Eier aufschlagen und in eine Tasse gleiten lassen. Wasser Essig und Salz aufkochen, rühren, dass sich ein kleiner Strudel bildet und Ei für Ei hingleiten lassen. Nach 2 Minuten Eier mit einer Schaumkelle herausholen, in kaltem...

Mehr

Brustfilets und Spiegeleier von der Wachtel auf Zucchinijulienne, Tomaten-Oliven-Kompott und Kartoffelpüree

Brustfilets und Spiegeleier von der Wachtel auf Zucchinijulienne, Tomaten-Oliven-Kompott und Kartoffelpüree

Zutaten für 2 Personen: 4 Wachtelbrüste mit Haut je ca. 40 g 2 Knoblauchzehen, angedrückt 2 Rosmarinzweige 2 Thymianzweige 2 EL Olivenöl 1 Zucchini 1 Fleischtomate 10 Oliven, schwarz, ohne Stein 1 Schalotte 1 EL Olivenöl 4 Wachteleier 3 Kartoffeln Milch Butter Pfeffer + Salz Für die Sauce: 250 ml Wachtelfond 6 cl Marsala 1 TL Johannisbeergelee,...

Mehr

Wachtelbrüste an jungem Spinat und Buchweizengrütze mit Gemüsebrunoise

Wachtelbrüste an jungem Spinat und Buchweizengrütze mit Gemüsebrunoise

Zutaten für 2-4 Personen: 4 Wachtelbrüste, ausgelöst 1 EL Olivenöl 150 g Spinat (Babyspinat) Butter Salz + Pfeffer Zucker Muskat, frisch gerieben ½ Tasse Buchweizengrütze 300 ml Brühe 4 EL Brunoise (Kohlrabi und Möhre) 1 Schalotte, fein gewürfelt 1 EL Butter Salz Pfeffer Buchweizengrütze in der Brühe garen, abgießen und gut mit Wasser...

Mehr

Wachtelbrüstchen auf zwei Sorten Spinat mit Möhrenwürfeln und Quinoa

Wachtelbrüstchen auf zwei Sorten Spinat mit Möhrenwürfeln und Quinoa

Zutaten für 2 Personen: 2 Wachteln, küchenfertig 1 Schalotte, fein gehackt 150 g Rahmspinat (TK) 150 g Blattspinat (TK) 2 Möhren, fein gewürfelt 1 Tasse Quinoa 300 ml Hühnerbrühe 1 EL Butterschmalz Butter Salz Piment, aus der Mühle Pfeffer, schwarz aus der Mühle Kurkuma Curry Zum Herauslösen der Brüste die Wachteln links und rechts des...

Mehr

Wachtel auf Rosenkohlsalat mit Preiselbeervinaigrette

Wachtel auf Rosenkohlsalat mit Preiselbeervinaigrette

Dies ist eine Vorspeise oder Zwischengericht bei einem Menü Zutaten für 4 Personen: 4 Wachteln Rosenkohlsalat: 400 g frischen Rosenkohl 125 ml Hühner- oder andere Brühe 1 EL feinen Rotweinessig 1 EL Balsamico bianco 2 EL Rapskern- oder Traubenkernöl 1 EL geröstete Pinienkerne Preiselbeervinaigrette: 65 ml Portwein 65 ml Brühe 4 EL Balsamico 2 EL...

Mehr

Wachtel auf Rieslingkraut

Wachtel auf Rieslingkraut

Zutaten für 2 Personen: 2 Wachteln 400 g Riesling-Sauerkraut 5 cl  Riesling , trocken 100 g kernlose Weintrauben 25 g kleine Schinkenwürfel Pfeffer + Salz 1 EL geklärte Butter 3 Knoblauchzehen 2 Zweige Thymian etwas doppelgriffiges Mehl Wachteln kann man beim Geflügelhändler jederzeit bekommen, da dieser Wildvogel heute überwiegend...

Mehr

Wachtel an Petersilien-Kartoffelcreme mit Möhren und Romanesco

Wachtel an Petersilien-Kartoffelcreme mit Möhren und Romanesco

Zutaten für 4 Personen: 4 Wachteln 600 g Kartoffeln, geschält 50 g Petersilie, von den Stielen gezupft 250 ml Hühnerbrühe Milch, evtl. etwas 8 Möhren 1 Romanesco (alternativ Brokkoli) Butter Rapsöl Pfeffer Salz Muskat, frisch gerieben 2 Rosmarinzweige 3 Knoblauchzehen, angedrückt Von den Wachteln die Brüste und die Schenkel auslösen. Den...

Mehr

Brust und Keule von der Wachtel auf Spargel mit Tomatenmus und Oliven

Brust und Keule von der Wachtel auf Spargel mit Tomatenmus und Oliven

Zutaten für 2 Personen: 2 Wachteln 500 g Spargel, grün 2 Strauchtomaten ½  Dose Tomaten, stückig 1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt 1 Schalotte, fein gewürfelt 12 Oliven, schwarze 2 Knoblauchzehen, angedrückt 2 Rosmarinzweige Pfeffer + Salz 1 Prise Zucker 1 EL Schnittlauchröllchen Strauchtomaten in kochendem Wasser kurz blanchieren,...

Mehr

Étouffée-Taubenbrüste im Gewürzsud gegart auf weiß-grünem Püree

Étouffée-Taubenbrüste im Gewürzsud gegart auf weiß-grünem Püree

Mit halbierter Menge könnte dieses Gericht auch gut ein Zwischengang bei einem Menü sein   Zutaten für 2-4 Personen: 2 Étoufféetauben, küchenfertig 500 g Knollensellerie, grob gewürfelt 100 g Kartoffeln, grob gewürfelt 400 ml Milch 250 ml Sahne 400 g Erbsen (Petit Pois) (TK) 1 Strauchtomate Butter Salz Zucker Pfeffer aus der Mühle...

Mehr

Zweierlei von der Taube auf Julienne von Möhren und Zuckerschoten

Zweierlei von der Taube auf Julienne von Möhren und Zuckerschoten

Zutaten für 2 Personen: 1 Taube (Étouffée-Taube) 2 Zweige Rosmarin 2 Knoblauchzehen, angedrückt 2 EL Olivenöl 1 Möhre, groß 1 Peperoni, rot 200 g Zuckerschoten 1 EL Butter Salz + Pfeffer Muskat Für die Sauce: 150 ml Rotwein, trocken 50 ml Portwein 200 ml Wildfond 1 TL Johannisbeergelee, schwarz 1 TL Senf ½ TL Crema di Balsamico Salz Pfeffer 40 g...

Mehr

Wildtaubenbrüste in Nussbutter pochiert auf Graupenrisotto und buntem Gemüse

Wildtaubenbrüste in Nussbutter pochiert auf Graupenrisotto und buntem Gemüse

Zutaten für 2 Personen: 2 Wildtauben, je ca. 330 g 150 g Butter 4 Rosmarinzweige 4 Knoblauchzehen, angedrückt Für das Gemüse: 1 Möhre ½ Kohlrabi 10 Prinzessbohnen 30 g Erbsen (Petit Pois) TK 1 EL Butter Pfeffer + Salz Für das Graupenrisotto: 1 Tasse Gerstengraupen 300 ml Gemüsebrühe 1 EL Butter 1 Schalotte, fein gewürfelt 4 EL Brunoise (Möhre,...

Mehr

Taubenbrüste im Räucherbeutel gegart und auf den Punkt gebraten

Taubenbrüste im Räucherbeutel gegart und auf den Punkt gebraten

Zutaten für 2 Personen: 2 Étouffée-Tauben Salz + Salz 2 TL Butterschmalz 1 Räucherbeutel Étoufféetauben werden in Frankreich für die gehobene Gastronomie gezüchtet und wiegen etwa 400–500 g. Ètouffée bedeutet, dass sie erwürgt wurden, damit das Blut, anders als bei mit Schrot geschossenen Wildvögeln, im Fleisch erhalten bleibt....

Mehr

Taubenbrüste auf Paprika-Zucchini-Gemüse mit Petersilien-Kartoffelstampf

Taubenbrüste auf Paprika-Zucchini-Gemüse mit Petersilien-Kartoffelstampf

Zutaten für 4 Personen: 4 Taubenbrüste, ausgelöst ohne Haut 1 Paprika, rot (gewürfelt) 1 Zucchini, gewürfelt 1 Zwiebel, gewürfelt 16 Pimientos de Pádron 4 Kartoffeln, mittelgroß 2 EL Petersilie, fein gehackt Olivenöl 1 EL Butterschmalz 2 Rosmarinzweige 2 Thymianzweige 2 Knoblauchzehen, angedrückt Meersalz, grob Pfeffer aus der Mühle...

Mehr

Supreme von der Ringeltaube auf Grünkohl und Mais

Supreme von der Ringeltaube auf Grünkohl und Mais

Vorspeise oder Zwischengericht für 2-4 Personen je nach Menügröße 2 Ringeltauben, je ca. 280 g 600 g Grünkohlblätter 30 g Ingwer 100 ml Sahne 3 EL Sahnemeerrettich, mild 2 Maiskolben, vorgegart Olivenöl Pfeffer Salz Muskat Mit einem scharfen Messer die Taubenbrüste und Schenkel vorsichtig auslösen, waschen, mit Küchenkrepp trocknen und...

Mehr

Tranchen von der rosa gebratenen Entenbrust auf Buchweizenrisotto in einer Feigen-Senf-Sauce

Tranchen von der rosa gebratenen Entenbrust auf Buchweizenrisotto  in einer Feigen-Senf-Sauce

Zutaten für 2 Personen: 1 Entenbrust, ca. 350 g 5 Feigen, getrocknete 1 TL Pfeffer, rot Für das Risotto: 1 Tasse Buchweizen 300 ml Entenfond 1 Möhre, fein gehackt 1 Petersilienwurzel, fein gehackt 2 Gurken, süß-sauer eingelegte, fein gehackt 1 EL Lauchzwiebel, fein gehackt 1 EL Butter Pfeffer + Salz Für die Sauce: 100 ml Wermut, trocken (Noilly...

Mehr

Pin It on Pinterest