Knusprige Hähnchenflügel, ein kleiner Snack für zwischendurch

GD Star Rating
loading...
IMG_0264 499
Zutaten für 4 Personen:

12-16 Hähnchenflügel
1 Tütchen Backpulver
1 TL Paprika, edelsüß
1 EL Gewürzmischung nach Wahl
1 Bogen Backpapier
etwas Öl zum Bepinseln des Grillgitters

Flügel unter kaltem Wasser abbrausen, gut abtropfen lassen und mit Küchenkrepp zusätzlich trocknen. Flügel mit einem scharfen Messer im Gelenk trennen.

Backpulver und Gewürze gut mischen und die Flügelhälften darin wenden. Das Backpulver sorgt dafür, dass die Flügel später knusprig bleiben, auch wenn sie in Sauce oder Ketchup getunkt werden.

Backblech für herabtropfendes Fett mit Backpapier auslegen und das eingeölte Grillgitter darauf setzen. Ich habe meins aus einem ovalen Bratentopf genommen. Wer dies nicht hat, nimmt das normale Ofengitter.

Hähnchenflügel auf das Gitter legen und das Backblech in die Mitte des kalten Backofens schieben. Ofen auf 160° Umluft und 45 Minuten Backzeit einstellen. Nach etwa 20 Minuten die Flügelstücke wenden und zu Ende backen. sie sind dann braun und knusprig.

Wer seinen Ofen vorgeheizt hat, kann etwa 5-10 Minuten einsparen.

IMG_0208 499

IMG_0250 499 IMG_0253 499 IMG_0254 499 IMG_0264 499

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This