Gefüllte Hähnchenschenkel mit Schmortomaten auf Graupengemüse

GD Star Rating
loading...
IMG_8632 499 dpi
Zutaten für 2 Personen:

80 g Mett (als Füllung)
1 Schalotte, fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
½ EL Butter
2 Hähnchenschenkel
2 Rosmarinzweige
2 Knoblauchzehen, angedrückt
2 EL Olivenöl
1 Tasse Graupen
300 ml Rinderbrühe
1 Möhre
8 cm Lauchstange
2 TL Kapern
50 g Schinkelwürfel
1 EL Butter
6 Kirschtomaten
1 EL Olivenöl
Pfeffer
Salz
1 EL Schnittlauchröllchen

Für die Mettfüllung die Schalotten- und Knoblauchwürfel in etwas Butter glasig anschwitzen, anschließend erkalten lassen. Mett mit den kalten Würfeln vermischen und evtl. mit Pfeffer und Salz nachwürzen.

Wenn man die Schenkel für dieses Gericht selbst aus einem Hähnchen heraus schneidet, sollte darauf geachtet werden, dass möglichst viel überlappende Haut am Oberschenkel bleibt, dann lässt sich die Füllung später besser verpacken. Als nächstes das Fleisch vom Oberschenkelknochen abschaben, so dass er frei liegt. Jetzt kann man ihn leicht im Gelenk durchtrennen und entfernen. Den freiwerdenden Raum etwas pfeffern und salzen, mit der Mettmischung füllen, mit der überlappenden Haut schließen und mit einem Fleischerfaden binden oder mit Rouladennadeln feststecken.

Graupen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser waschen, bis es klar bleibt. Graupen in Brühe 5 Minuten kochen, dann im geschlossenen Topf auf ausgestellter Platte etwa 50 Minuten quellen lassen.

In der Zwischenzeit Möhre und Lauch in sehr kleine Würfel schneiden.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und mit den angedrückten Knoblauchzehen und den Rosmarinzweigen aromatisieren. Hähnchenkeulen pfeffern und salzen, von beiden Seiten kräftig anbraten und für 30 Minuten in den auf 100° vorgeheizten Backofen schieben.

Kirschtomaten mit etwas Olivenöl in einer geschlossenen Stielkasserolle bei geringer Hitze etwa 15 Minuten schmoren lassen.

Die gegarten Graupen durch ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser gründlich durchspülen, bis es klar bleibt. Gut abtropfen lassen. Butter schmelzen, Möhren-, Lauch- und Schinkenwürfel darin anschwitzen, Graupen, Kapern und Schnittlauchröllchen zufügen und vermischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Graupengemüse in die Tellermitte geben, die gefüllten Schenkel darauf setzen und die Schmortomaten rundum verteilen.

IMG_8601 499 IMG_8603 499 IMG_8605 499 IMG_8607 499 IMG_8618 499 IMG_8625 499 dpi

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This