Entenbrusttranchen an gebratenen Mangoscheiben mit Erdbeer-Ingwer-Sauce

GD Star Rating
loading...
IMG_7613 499
Zutaten für 2 Personen:

350 g Barberie-Entenbrust
1 Mango
250 g Erdbeeren
5 g Ingwer
1 Zitrone
1 EL Frühlingsrollensauce
1 EL Balsamicocreme, hell
Olivenöl
Zucker
Salz + Pfeffer

Entenbrust mit der Hautseite in die kalte Pfanne legen und bei dreiviertel Einstellung braten, bis das Fett ausgelaufen und die Haut gebräunt ist. Das dauert etwa 10 Minuten. Die Fleischseite mit Pfeffer und Salz würzen, wenden und ca. 3 Minuten anbraten, dann das Fleisch aus der Pfanne nehmen und mit der Hautseite nach oben auf einen Teller legen. Hautseite pfeffern und salzen und den Teller für ca. 15 Minuten in den auf 80° vorgeheizten Backofen schieben. Danach Herd ausstellen und das Fleisch bei geöffneter Tür noch 10 Minuten ruhen lassen. Das Fleisch sollte nach dem Aufschneiden im Kern noch leicht rosa sein.

Die Mangofrucht auf der flachen Seite des Kerns in ca. 3-5 mm dicke Scheiben aufschneiden und die Pelle entfernen. In einer zweiten Pfanne 1 EL Öl erhitzen und 1-2  Prisen Zucker darin verteilen. Wenn er zu bräunen beginnt, Platte auf geringe Temperatur herunterstellen, die Mangoscheiben in die Pfanne legen, erhitzen und einmal wenden. Dabei mit Zitronensaft bepinseln.

Erdbeeren putzen und pürieren, Ingwer sehr fein hacken. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen, Ingwer kurz anschwitzen und mit dem Erdbeerpüree ablöschen. Vorsicht Spritzgefahr! Püree etwas einkochen und mit Zitrone, einer Prise Zucker, Frühlingsrollensauce und heller Balsamicocreme abschmecken.

Mangoscheiben fächerförmig auf die Teller verteilen, Entenbrust schräg in Scheiben aufschneiden und daneben platzieren. Fleisch und Frucht mit der Sauce überziehen. Dazu passt Reis sehr gut.

IMG_7604 499 IMG_7609 499 IMG_7619 499

Tolle Küchen für die Umsetzung kulinarischer Genüsse findet ihr bei Küchenquelle hier .

2 Kommentare

  1. Mokamika /

    das ist ja mal ein außergewöhnliches feines Rezept.
    Habe es meinen Gästen serviert und mußte sofort das Rezept rausgeben
    vielen Dank für diese Köstlichkeit

    GD Star Rating
    loading...
  2. Schrat
    Schrat /

    Danke für deine Rückmeldung, Mokamika. Freut mich, dass es euch geschmeckt hat.
    Gruß Schrat

    GD Star Rating
    loading...

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This