Butterfisch mit Bottargawürze an einer rot-grünen Gemüsevariation und Rösti

GD Star Rating
loading...
Zutaten für 3 Personen

3 Butterfischfilets
500 g Rahmporree (TK)
200 g Blattspinat (TK)
1 rote Paprika, gewürfelt
1 EL Bottarga, gerieben (Meeräschenrogen, gesalzen und getrocknet)
1 Riesenrösti (TK)
Butter
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Bei diesem Gericht wurden aus Zeitmangel einige Fertigprodukte verarbeitet. Obwohl ich sonst lieber alles frisch zubereite, hat mir dieses Gericht auch ganz gut geschmeckt

Zunächst Porree, Spinat und Paprika bei geringer Hitze garen. Rösti in einer Pfanne mit geschmolzener Butter von beiden Seiten braun braten.

Butterfischfilets in Olivenöl bei mittlerer Temperatur von beiden Seiten etwa 5 Minuten braten, dabei etwas pfeffern.

Die fertigen Filets beim Anrichten von oben mit geriebenem Bottarga würzen. Nur wenig darüber streuen, denn sonst schmeckt es zu intensiv nach Fisch. Die genaue Menge sollte jeder für sich ausprobieren.

 

Butterfisch mit Bottargawürze an einer rot-grünen Gemüsevariation und Rösti, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This