Schrats Kartoffelsuppe

GD Star Rating
loading...
IMG_4457 499
Zutaten für 8 Personen:

1,5 kg mehlige Kartoffeln
1,5 Liter Rinder- oder Geflügelbrühe
1,5 Liter Gemüsebrühe
50 g Schinkenwürfel
3 Stangen Lauch, das weiße
3 Stangen Lauch, das grüne
2 Möhren
50 g Sellerie
100 g Champignons
20 g Ingwer, fein gewürfelt
2 Knoblauchzehen
250 ml Sahne
65 g Butter
1 EL Olivenöl
Pfeffer
Salz

Kartoffeln schälen und grob würfeln. Möhren, Sellerie, Champignons, Ingwer und Knoblauch ebenfalls würfeln, das Lauchweiß in Röllchen schneiden. Öl in einem Suppentopf (5-6 Liter) erhitzen, Schinkenwürfel auslassen und das Gemüse darin anschwitzen.

Kartoffelwürfel dazu geben, kurz durchrühren und mit den Brühen ablöschen. 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Die gegarten Zutaten mit dem Stab pürieren. Sahne und Butter dazugeben und beim Durchrühren schmelzen lassen.

Mit Pfeffer würzen. Salz wird wahrscheinlich nicht erforderlich sein, das bringen die Brühen schon mit. Die Suppe soll eine sämige Konsistenz haben und ergibt nach diesem Rezept etwa 4 Liter.

Je nach eingesetzter Kartoffelsorte könnte es sein, dass sie etwas zu dick wird, dann mit Wasser oder Milch verdünnen. Sollte sie zu dünn sein, noch gegarte Kartoffeln in ihr pürieren.

Das Lauchgrün in 1 mm breite Röllchen schneiden und die gefüllten Teller damit bestreuen.

Geröstete Schinkenwürfel, Krabben oder in Streifen geschnittene Räucherlachsscheiben sind leckere Ergänzungen.

Dazu ofenfrisches Baguette oder Ciabattascheiben reichen.

IMG_1774 499 IMG_1777 499 IMG_1779 499 IMG_1780 499 IMG_1782 499 IMG_1786 499

IMG_4945 499 dpi

Schrats Kartoffelsuppe, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This