Lauchlinseneintopf mit Lachswürfeln

GD Star Rating
loading...
img_0760-499
Zutaten für 2 Personen:

125 g rote Linsen
1 Stange Lauch
1 Peperoni
150 ml Wein
300 ml Brühe
100 ml Sahne
1 EL Butter
1 EL Senf
½ Zitrone (den Saft)
1 Prise Zucker

Lauch in feine Ringe schneiden. Peperoni längs halbieren, Kerne und Trennwände herausschaben und die Schote fein würfeln

Butter in einem Topf schmelzen, Lauch und Peperoni kurz darin anschwitzen, Linsen zufügen und unter Rühren ebenfalls anbraten. Mit Wein ablöschen, kurz einkochen lassen, dann Brühe, Sahne und Senf zufügen und alles etwa 8-10 Minuten leicht köcheln lassen.

Zwischenzeitlich das Lachsfilet häuten und die dunklen Stellen darunter wegschneiden, denn die schmecken tranig. Filet in mundgerechte, nicht zu kleine Stücke schneiden, in den Linseneintopf einrühren und darin ca. 5 Minuten ziehen lassen. Die Brühe darf dabei nicht mehr kochen.

Eintopf mit Zitronensaft und Zucker abschmecken. Salz wird wohl nicht nötig sein, da das die Brühe schon mitbringt.

 

img_0736-499 img_0738-499 img_0739-499 img_0742-499 img_0743-499 img_0745-499 img_0747-499 img_0748-499 img_0757-499 img_0753-499

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This