Dänischer Fischeintopf

GD Star Rating
loading...
 daenischer-fischeintopf 499
Zutaten für 4 Personen:

250 g Lachsfilet
250 g Rotbarschfilet
1 Paprikaschote, gelb, gewürfelt
1 Fleischtomate filetiert + gewürfelt
2 Schalotten, fein gewürfelt
2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
125 g Champignons, halbiert
600 ml Gemüsebrühe
150 ml Crème fraîche
2 EL Zitronensaft
2 EL Olivenöl
Pfeffer
Salz
Muskatnuss
Paprikapulver, edelsüß
Petersilie, gehackt

Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Schalotte, die halbierten Champignons und die halbe Paprikaschote darin anschwitzen.

Brühe und Crème fraîche angießen und zum Kochen bringen. Grob gewürfelte Fischfiletstücke dazu geben und 5 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Muskatnuss würzen und abschmecken.

Würfel von Tomate und Paprika unterheben, etwas anwärmen, aber nicht mehr kochen lassen.

Servieren mit gehackter Petersilie bestreut. Dazu ofenwarmes Baguette.

daenischer-fischeintopf 2 499

Dänischer Fischeintopf , 10.0 out of 10 based on 3 ratings

7 Kommentare

  1. Muhack /

    Perfektes Rezept.

    Nachkochen kann ich nur empfehlen! Geht sehr schnell, ist leicht & lecker, macht trotzdem satt und ist auch noch gesund. Gibt’s bei uns jetzt regelmäßig.

    Vielen Dank und liebe Grüße Muhack

    GD Star Rating
    loading...
  2. Schrat
    Schrat /

    Hallo Muhack,

    es freut mich, dass dir die Suppe geschmeckt hat und dass du es mir durch deinen netten Kommentar mitgeteilt hast.

    Liebe Grüße
    Schrat

    GD Star Rating
    loading...
  3. Badegast1 /

    Hallo Schrat,

    vielen Dank für das tolle Rezept. Ich habe noch 250g King Prawns angebraten und dazu gegeben.
    Statt Petersilie kam bei mit Dill mit in den Eintopf, und die paprika habe komplett angedünstet.

    Wird wieder gekocht
    LG
    Badegast

    GD Star Rating
    loading...
  4. Schrat
    Schrat /

    Hallo Badegast,
    danke für deinen Kommentar. Ich glaube, ich muss es auch mal wieder kochen, da es auch im ck in letzter Zeit oft positiv kommentiert wird.
    Viele Grüße
    Schrat

    GD Star Rating
    loading...
  5. Bärbel /

    Hallo Schrat!
    Auch diese Suppe ist sehr empfehlenswert. Schnell, einfach und lecker! Ein MUSS für die leichte Küche!
    Danke und Grüßle, Bärbel.

    GD Star Rating
    loading...
  6. Hadibär /

    Lieber Schrat,
    habe das Rezept bei CK gefunden und kommentiere es auch gerne hier. Wir lieben die Suppe.
    Als Lachsfanatiker nehme ich nur Lachs und rühre anstatt der Creme Fraiche Naturjoghurt, abgeschmeckt mit Curry, unter. Ist auch eine schöne Kombi.
    Danke für die tolle Rezeptidee!

    GD Star Rating
    loading...
  7. Schrat
    Schrat /

    Hallo Bärbel und Hadibär,
    danke für eure Zustimmung. Ihr bestärkt in der Ansicht, diese Suppe auch in meiner Famile mal wieder zu kochen.
    Viele Grüße
    Schrat

    GD Star Rating
    loading...

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This