Maiskolben und Pilzspießchen gegrillt

Maiskolben und Pilzspießchen gegrillt

Dies sind leckere Beilagen zu gegrilltem Fisch und Fleisch Zutaten für 4 Personen: 4 Maiskolben 400 g Champignons, braun 3 EL Kräuterbutter (siehe Schrats Kräuterbutter) Pfeffer aus der Mühle Salz Zitronensaft Maiskolben putzen und waschen. Champignons abbürsten, die Stielenden am Kopf abschneiden. Pilze nicht waschen. Wasser aufkochen,...

Mehr

Schrats optimierter Kräuterquark

Schrats optimierter Kräuterquark

Zutaten für 12 Personen: 500 g Quarkcreme 0,2 % 250 g Topfen (Bayr. Speisequark, halbfett) 250 g Sour Cream 250 g Crème fraîche, Kräuter 250 g Bresso mit Kräutern der  Provence (Doppelrahmstufe) 1 Zitrone 2 Prisen Zucker 10 kleine süße Gürkchen (Schlemmertöpfchen, Kühne) 10 Radieschen 2 Schalotten 1 Bund Schnittlauch 1 Bund Petersilie,...

Mehr

Schrats Rotkrautsalat

Schrats Rotkrautsalat

Zutaten für 4 Personen: ½  Rotkohl 1 Apfel, süßsauer ½ Tasse Kräuteressig ½  Tasse Sonnenblumenöl, russisches 60 g Zucker 1 EL Salz Den halben Kohlkopf nochmals halbieren und den Strunk sauber herausschneiden. Die Kohlhälften wieder halbieren und sie mit einem Kochmesser quer in feine Streifen schneiden. Wem das rohe Kraut zu hart ist,...

Mehr

Avocadosalsa

Avocadosalsa

Zutaten für 4 Personen: 1 Chilischote 1 Avocado 1 Limette 1 Zwiebel, rot 1 Knoblauchzehe 1 ½  TL Kreuzkümmel 2 EL Olivenöl Salz Chilischote längs halbieren und die Samen herausschaben. Die Scheidewände nicht entfernen, damit die Salsa etwas schärfer wird. Die Schote quer in feine Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe klitzeklein...

Mehr

Schrats Krautsalat, eine leckere Grillfleischbeilage

Schrats Krautsalat, eine leckere Grillfleischbeilage

Zutaten für 4 Personen: 1 Spitzkohl 2 große Zwiebeln, fein gewürfelt ¾ Tasse Kräuteressig ¾ Tasse Rapsöl 80 g Zucker 1½  EL Salz Pfeffer, aus der Mühle Ich verwende für einen Krautsalat am liebsten Spitzkohl, da er feiner im Geschmack und im Biss nicht ganz so hart ist wie der normale Weißkohl. Kohlkopf längs vierteln, den Strunk...

Mehr

Pfifferlinge reinigen und im Pastanest servieren

Pfifferlinge reinigen und im Pastanest servieren

Zutaten für 2 Personen: 500 g Pfifferlinge 4 EL Weizenmehl Typ 405 2 Schalotten, fein gewürfelt 1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt 1 EL Rapsöl 1 EL Nussbutter 2 EL Sahne, saure 1 Bund glatte Petersilie 200 g Bandnudeln Pfeffer + Salz Pfifferlinge sind sehr leckere Pilze, die allerdings vor dem Genuss einer sehr gründlichen Reinigung unterzogen werden...

Mehr

Mojo Pikante (Original-Rezept aus Teneriffa)

Mojo Pikante (Original-Rezept aus Teneriffa)

Zutaten für 4 Portionen: 1 TL grobes Meersalz 5 Knoblauchzehen 2 rote Spitzpaprika 1 EL Kreuzkümmel, gemahlen 1 EL Paprikapulver, edelsüß 1 EL Rotweinessig 4 EL Olivenöl 1 EL Weißwein 1 getr. Chilischote Die Paprika sollten nicht zu dickfleischig sein, da das Mojo sonst zu dünn wird. Paprika würfeln und mit den Knoblauchzehen und dem Meersalz in...

Mehr

Skreitranche gebraten mit Paprika-Ingwer-Sauce

Skreitranche gebraten mit Paprika-Ingwer-Sauce

Eine fruchtig-süße Sauce mit leichter Schärfe zu Fisch und Geflügel   Zutaten für 4 Personen: 4 Paprika, rot 1 Schalotte 1 Knoblauchzehe 10 g Ingwer 1 EL Olivernöl 3 Thymianzweige 60 ml Wermut (Noilly Prat) 200 ml Geflügelbrühe 1 TL Pfeffer, rot (gemörsert) Salz 1 Prise Zucker 25 g Butter, eiskalt Paprika vierteln, entkernen und in kleine...

Mehr

Möhren-Rote-Bete-Püree

Möhren-Rote-Bete-Püree

Zutaten für 4 Personen: 4 Möhren 250 ml Möhrensaft 2 Rote Bete 1 Stck Ingwer (walnussgroß) 2 EL Angostura-Bitter (alt. Boonekamp) 100 ml Sahne Salz  + Pfeffer Möhren mit dem Sparschäler abziehen, würfeln und in Möhrensaft gar kochen. Bete in Wasserdampf weich garen, etwas abkühlen lassen, schälen und würfeln. Gemüse pürieren, Ingwer...

Mehr

Grünkohl meets Wirsing

Grünkohl meets Wirsing

Eine Feinschmeckervariante des Wintergemüses   Zutaten für 2 Personen: 150 g Grünkohlblätter ohne Strünke 150 g Wirsingblätter ohne Strünke 50 ml Sahne 3 Scheiben Ingwer, geschält 2 EL Sahnemeerrettich, Glas oder Tube 2 EL Olivenöl Pfeffer aus der Mühle Salz Muskat Hier geht es beim Grünkohl nicht um ein deftiges Wintergericht mit...

Mehr

Blumenkohlscheiben gebraten

Blumenkohlscheiben gebraten

Zutaten für 6 Personen: 1 Blumenkohl 2 EL Olivenöl 1 EL Butter Fondor Pfeffer Den Blumenkohl putzen, den Strunk entfernen. Kohl in Röschen teilen und diese in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben in einer beschichteten Pfanne in Olivenöl und Butter bei geringer Hitze von beiden Seiten hellbraun braten, so dass die Scheiben zwar gar sind, aber...

Mehr

Obatzter Sahnequark

Obatzter Sahnequark

Zutaten für 12 Portionen: 250 g Sahnequark 80 g Butter 1 Schalotte, fein gehackt 1 Bund Schnittlauch, in Röllchen 2 kleine Gurken, süß-sauer, klein gehackt 10 Kapern, fein gehackt 1 TL scharfer Senf 1 TL Kümmel, gemahlen oder gemörsert Cayennepfeffer Salz Den Quark mit den Zutaten gut vermischen und mit Cayenne und Salz abschmecken. Sollte die...

Mehr

Mediterranes Tomaten-Oliven-Püree

Mediterranes Tomaten-Oliven-Püree

Zutaten für ca. 12 Portionen: 5 getrocknete Tomaten 12 schwarze Oliven 2 Knoblauchzehen 0,2 l Olivenöl 3 EL Tomatenmark 3 EL Paprikamark 3 EL Sherry 2 EL Balsamico Bianco 1 TL Zucker Pfeffer aus der Mühle Tomaten würfeln, Oliven entsteinen, mit den anderen Zutaten in eine Rührschüssel geben und pürieren. Das ist ein pikanter Aufstrich für ein...

Mehr

Möhren-Rote-Bete-Püree mit Schweinemedaillons

Möhren-Rote-Bete-Püree mit Schweinemedaillons

  Zutaten für 4 Personen: 4 Möhren 250 ml Möhrensaft 2 Rote Bete 1 Stck Ingwer (walnussgroß) 2 EL Angostura-Bitter (alt. Boonekamp) 100 ml Sahne 8 Schweinemedaillons (3-4 cm dick) 8 Scheiben Bacon 1 EL Butterschmalz 2 Rosmarinzweige 2 Knoblauchzehen Salz  + Pfeffer Möhren mit dem Sparschäler abziehen, würfeln und in Möhrensaft gar...

Mehr

Linsen-Aprikosen-Curry

Linsen-Aprikosen-Curry

Zutaten für 4 Personen: 250 g Champagne-Linsen 100 g Weizenkörner 1 Bd Lauchzwiebeln, klein geschnitten 2 Schalotten, fein gehackt 2 Knoblauchzehen, fein gehackt 1 EL Ingwer, fein gehackt 750 ml Gemüsebrühe 100 g Pinienkerne 200 g Aprikosen, klein geschnitten 3 EL Walnussöl 1 EL Butter 2 EL Madras-Curry, scharf 1 Msp. Cayennepfeffer 4...

Mehr

Schrats Kürbisgemüse

Schrats Kürbisgemüse

Zutaten für 4 Personen: 800 g Muskatkürbis 1 Apfel (Boskop) 2 EL Butter (geklärte) 2 Schalotten 1 Knoblauchzehe 20 g Ingwer 1 Limette oder Zitrone Zucker Salz Cayennepfeffer 1 Bund Petersilie Kürbis und Apfel in Würfel von 10 mm Kantenlänge (nicht größer) schneiden. Schalotten, Knoblauch und Ingwer in klitzekleine Würfel schneiden....

Mehr

Buchweizenrisotto

Buchweizenrisotto

Zutaten für 2 Personen: 1 Tasse Buchweizen 300 ml Hühnerbrühe 50 g Schinkenwürfel, mager 1 Möhre, sehr fein gehackt 1 Petersilienwurzel, sehr fein gehackt 1 Lauchzwiebel, sehr fein gehackt 2 Gurken, süß-sauer eingelegt, sehr fein gehackt 1 EL Butter Salz Pfeffer Den Buchweizen in ein Haarsieb geben und gründlich ausspülen, bis das Wasser klar...

Mehr

Bärlauchquark

Bärlauchquark

Zutaten für 8 Personen: 250 g Crème fraîche, Kräuter 100 g Bresso, Doppelrahmstufe 150 g Quarkcreme 0,2 % 2 Bund Bärlauch 2 Knoblauchzehen Milch, evtl. Pfeffer + Salz Zitrone Bärlauch waschen und trocken schleudern. Bärlauch und Knoblauch grob hacken, mit den übrigen Zutaten in einer Rührschüssel vermischen und gründlich pürieren....

Mehr

Schrats Bärlauchpesto

Schrats Bärlauchpesto

Zutaten für 3 Gläser: 200 g Bärlauch (ca. 300-350 Blätter je nach Größe) 50 g Pinienkerne 50 g Sonnenblumenkerne 50 g Kürbiskerne 500 ml Bio-Rapskernöl 100 g Parmesan oder Pecorino 3 Knoblauchzehen Pfeffer aus der Mühle Grobes Meersalz Bärlauchblätter waschen, in der Salatschleuder sehr gründlich 3 bis 4mal schleudern, bis keine...

Mehr

Basilikumpesto, gemörstert

Basilikumpesto, gemörstert

Zutaten für 8-12 Personen: 1 Topf Basilikum, groß 3 Knoblauchzehen 3 EL Pinienkerne geröstet 1 EL Olivenöl 1 TL Meersalz, grob 8 g Parmesan, gerieben 1 Zitrone Basilikumblätter von den Stielen abzupfen und grob hacken. Knoblauchzehen quer in Scheiben schneiden. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe bei mittlerer Hitze...

Mehr

Pin It on Pinterest