Kartoffel-Kohlrabi-Gratin

GD Star Rating
loading...
IMG_0262 499
Zutaten für 2 Personen:

6 Kartoffeln, große (festkochend)
1 Kohlrabi mit Grün
70 g Gouda, gerieben
1 Crème fraîche, Kräuter
200 ml Milch
Butter
Pfeffer
Salz

Diese Menge ist gedacht für einen kleinen Backofen mit einem Einschub-Innenmaß von 33 x 27 cm. Kohlrabiblätter abtrennen und beiseite legen. Knolle schälen und vierteln. Kartoffeln schälen und zusammen mit den Kohlrabistücken in dünne Scheiben hobeln.

Glaseinschub mit Butter einfetten, dann Kartoffel- und Kohlrabischeiben in Reihen wechselweise schichten. Crème fraîche und Milch verquirlen, darüber gießen und Butterflöckchen auf der Form verteilen. Pfeffern und salzen.

Auf die erste Schiene des kalten Backofens schieben. Grill Stufe 1 einstellen und Mikrowelle 360 Watt zuschalten. Nach 15 Minuten den geriebenen Käse über das Gratin verteilen und weitere 15 Minuten überbacken. Wer nur mit Umluft gart, benötigt etwa 60 Minuten.

In der Zwischenzeit Kohlrabiblätter waschen, trocknen, die Strünke entfernen und die Blätter fein hacken. Über das fertige Gratin verteilen.

Das ist eine leckere Beilage zu hellem Fleisch und Fisch.

IMG_7383 499 dpiIMG_7398 499 dpi

IMG_7389 499 dpi IMG_7391 499 dpi IMG_7400 499 dpi IMG_0266 499

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This