Grünkohl auf indische Art mit Hähnchenbrust und Süßkartoffelpüree

GD Star Rating
loading...
img_1057-499
Zutaten für 4 Personen:

500 g Grünkohl frisch gezupft
1-2 EL Butter
1 Zwiebel, fein gewürfelt
1 Peperoni
1 EL Mango-Chutney oder Orangenmarmelade
200 ml Orangensaft
2 TL Currypulver
2 TL Sesamkörner
150 g Mango-Fruchtfleisch, klein gewürfelt
Salz
Pfeffer
Haferflocken

Grünkohlblätter von den Strünken zupfen, gründlich waschen und in leicht gesalzenem, kochendem Wasser 2 Minuten blanchieren, eiskalt abschrecken und trocken schleudern. Peperoni längs halbieren, Körner und Scheidewände zum größten Teil entfernen und die Schote klein würfeln.

Butter in einem Topf schmelzen, Zwiebeln und Peperoni glasig anschwitzen, dann Curry, Sesam und die Marmelade einrühren. Mit Orangensaft ablöschen, den Kohl zufügen und bei geringer Hitze gar kochen. Hin und wieder umrühren. Zum Schluss den Kohl mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Mangowürfel einrühren. Sollte das Gemüse zu flüssig sein, durch Einrühren von einigen Esslöffeln Haferflocken binden.

Für die Hähnchenbrust:
2 Hähnchenbrüste (je ca. 200 g)
3 EL Sojasauce
1 EL Rapsöl
Salz
Pfeffer

Hähnchenbrüste ca. eine Stunde vor der Zubereitung aus der Kühlung nehmen, damit sie Raumtemperatur annehmen können. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Brüste salzen und von jeder Seite etwa eine Minute scharf anbraten. Pfanne für 30-35 Minuten in den auf 100° Umluft vorgeheizten Bachofen schieben. Das Fleisch sollte dann durchgebraten aber noch zart und saftig sein. Zum Servieren wird es in ca. 1 cm breite Scheiben geschnitten.

Für das Püree:
250g Süßkartoffel
150 g Möhren
1 Bund Lauchzwiebeln (nur das Grün)
Milch
Butter
Salz

Für das Püree Süßkartoffel schälen, Möhren mit dem Sparschäler abziehen, beides in kleine Würfel schneiden und in leicht gesalzenem Wasser etwa 5-10 Minuten gar kochen. Wasser abgießen, Gemüse gründlich stampfen und Milch einrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Lauchzwiebelgrün in feine Ringe schneiden und zusammen mit 1 EL Butter in das Püree einrühren

img_1014-499 img_1028-499 img_1030-499 img_1033-499 img_1035-499 img_1038-499 img_1039-499 img_1047-499 img_1050-499 img_1040-499 img_1043-499 img_1044-499 img_1048-499 img_1055-499

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This