Geflügelfrikadellen

Geflügelfrikadellen

Zutaten für 4 Personen: 500 g Gehacktes vom Hähnchen 100 g Schweinemett 2 Zwiebeln, fein gewürfelt 1 Knoblauchzehe, gepresst 200 ml Sonnenblumenöl 3 Scheiben Toastbrot Milch, etwas 2 EL Dijonsenf 1 Ei, Größe L Salz Pfeffer 2 EL Petersilie, fein gehackt Mehl, doppelgriffiges Zwiebeln in einer Stielkasserolle in Sonnenblumenöl frittieren bis...

Mehr

Strudelteigpizza

Strudelteigpizza

Zutaten für 3-4 Personen: 5 Strudelteigblätter 30 x 31 cm 2 EL Butter, flüssig 2 Zwiebeln, fein gewürfelt 2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt 15 g Ingwer, fein gewürfelt 200 ml Sonnenblumenöl 100 g Bacon, gewürfelt 2 große Fleischtomaten 200 g Schmand 30 g Parmesan Salz Pfeffer Petersilie, Schnittlauch oder Basilikum kleingeschnitten Öl in...

Mehr

Schweinebäckchen vom Schwäbisch-Hällischen Eichelmastschwein geschmort

Schweinebäckchen vom Schwäbisch-Hällischen Eichelmastschwein geschmort

Zutaten für 4 Personen:   1 kg Schweinebäckchen (hier 14 Stück) 500 g Rindfleischknochen 300 g Rinder-Markknochen 3 Möhren, gewürfelt 3 Stangen Sellerie, gewürfelt 150 g Knollensellerie, gewürfelt 1 Stange Lauch, gewürfelt 1 Zwiebel, gewürfelt 1 Knoblauchknolle, halbiert 2 Peperoni, halbiert, entkernt und gewürfelt 20 g Ingwer,...

Mehr

Saisonales im Dezember

Liebe Hobbyköche, herzlich Willkommen auf meiner Seite. Ich hoffe, dass in dieser Sammlung Rezepte sind, die du auch gern mal nachkochen möchtest. Inzwischen sind es über 1000 und es kommen immer noch neue dazu. Dezember ist die Zeit für Kohlgerichte, aber auch für Geflügel, Wild, Fisch und Muscheln, denn alles gibt es jetzt knackfrisch. Auch...

Mehr

Sockeyelachs auf Wirsing mit Schmortomaten und Salicorne

Sockeyelachs auf Wirsing mit Schmortomaten und Salicorne

Zutaten für 2 Personen: 2 Filets je 150-200 g vom Sockeye oder Rotlachs ½ Kopf Wirsing (ca.) 20 Kirschtomaten 100 g Salicorne (auch Passepierre-Algen oder Queller genannt) Olivenöl 1 TL Kümmel, gemahlen Pfeffer Salz Grobes Meersalz 1 Prise Zucker Sockeye oder Rotlachs ist ein Pazifiklachs. Sein Fleisch ist intensiv rot und vergleichsweise mager...

Mehr

Kabeljauloin mit Cornflakespanade auf Spitzkohl und Möhrenpüree

Kabeljauloin mit Cornflakespanade auf Spitzkohl und Möhrenpüree

Zutaten für 4 Personen: 700 g Kabeljauloin 1 Handvoll Cornflakes, fein gemörsert 1 Ei, verquirlt 1 Spitzkohl 4 große Möhren, gewürfelt 2 große Kartoffeln, gewürfelt Milch Butter Sonnenblumenöl Kümmel, gemahlen Salz Pfeffer Spitzkohl in Blätter zerteilen, ca. eine Minute in leicht gesalzenem Wasser blanchieren, eiskalt abschrecken, gut...

Mehr

Wirsing-Lamm-Torte mit Schmortomaten

Wirsing-Lamm-Torte mit Schmortomaten

Zutaten für 4-5 Personen: 1 Springform von 24 cm Durchmesser 1 Kopf Wirsingkohl von ca. 1 kg Ca. 16 Scheiben fetten, geräucherten Speck, hauchdünn geschnitten 500 g Lammgehacktes aus der Schulter 1 EL fein gehackte frische Rosmarinnadeln 1 EL Thymianblättchen 2 Schalotten, fein gewürfelt 3 Knoblauchzehen, fein gewürfelt 500 g Pellkartoffen vom...

Mehr

Zweierlei vom Rehhals

Zweierlei vom Rehhals

    Rehwild ist bei den meisten Essern sehr beliebt. Das bezieht sich aber meistens nur auf den Rücken, die Keulen und mit Abstrichen die Blätter. An den Hals gehen viele Hobbyköche nicht gern heran, dabei ist das Fleisch mager, fest und lecker. Zugegeben, es ist etwas mehr Arbeit das schiere Fleisch von den Knochen zu lösen und einige Sehnen...

Mehr

Gulasch vom falschen Filet

Gulasch vom falschen Filet

Zutaten für 6 Personen: 1416 g Falsches Filet vom Rind 100 g Pancetta (alternativ Bacon), gewürfelt 1 EL Sonnenblumenöl 3 Zwiebeln, rot (grob gewürfelt) 3 Zwiebeln, weiß (grob gewürfelt) 1 Knoblauchzwiebel, quer halbiert 500 g Spitzpaprika, rot (geputzt und grob gewürfelt) 1 Pepperoni, rot (entkernt und gewürfelt) 1 Pepperoni, grün...

Mehr

Pimientos de Padrón mit marinierten Hühnchenbruststreifen

Pimientos de Padrón mit marinierten Hühnchenbruststreifen

Zutaten für 2 Personen: 600 g Pimientos de Padron (kleine Bratpaprika) 4 Lauchzwiebeln Olivenöl Grobes Meersalz 2 Hühnchenbrüste (je 180 – 200 g) 1 EL Erdnussöl 1 EL Sesamöl aus gerösteter Saat Für die Marinade: 3 EL Teriyakisauce 2 EL Oystersauce 1 Knoblauchzehe, gepresst 1 grüne Peperoni, entkernt und fein gehackt 1 rote Peperoni, entkernt...

Mehr

Gegrillte Avocado mit Tomatengemüse und Hähnchenbrust-Innenfilets

Gegrillte Avocado mit Tomatengemüse und Hähnchenbrust-Innenfilets

Zutaten für 2 Personen: 2 Avocados 4 Tomaten 4 Stangen Lauchzwiebeln 2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt 1 rote Peperoni 1 rote Spitzpaprika ½ Zitrone, Saft und Abrieb Basilikum oder Koriander, gehackt 400 g Hähnchenbrust-Innenfilets Sojasauce Olivenöl Salz 1 Prise Zucker Pfeffer Hähnchenfilets 1-2 Stunden in Sojasauce marinieren. Tomaten...

Mehr

Hühnchenschenkel in Tomaten-Mangosauce nach Cajunart

Hühnchenschenkel in Tomaten-Mangosauce nach Cajunart

Zutaten für 4 Personen: 4 Hähnchenkeulen 4 Hähnchenunterkeulen 10 Strauchtomaten 1 Bund Thymian 3 Zweige Rosmarin 1 Bund glatte Petersilie 1-2 EL Tomatenmark 4 Zwiebeln, fein gehackt 6 Knoblauchzehen, fein gehackt 20 g Ingwer, fein gehackt 2 rote Peperoni, fein gehackt 3 rote Spitzpaprika, geputzt und gewürfelt 1 Mango. geschält und gewürfelt...

Mehr

Paprikagemüse überbacken auf Hochzeitsnudeln

Paprikagemüse überbacken auf Hochzeitsnudeln

Zutaten für 2-3 Personen:   500 g rote Spitzpaprika 1 Bund Frühlingszwiebeln 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 EL Tomatenmark 1 EL Crème légère Salz Pfeffer Olivenöl 200 g Emmentaler, gerieben 250 g Hochzeitsnudeln Dies ist ein schnelles und einfaches vegetarisches Gericht, das auch Fleischliebhabern schmeckt. Dazu die Paprika entkernen und in...

Mehr

Seeteufelfilet im Baconmantel an Brokkoli und Pellkartoffelstampf

Seeteufelfilet im Baconmantel an Brokkoli und Pellkartoffelstampf

Zutaten für 2 Personen: 324 g Seeteufelfilet 1 Pack. Bacon 1 EL Olivenöl 4 große Kartoffeln Milch ½ Kopf Brokkoli Butter Salz Pfeffer Seeteufelfilet von restlichen Häutchen befreien, Baconscheiben nebeneinander leicht überlappend auslegen und das Filet mit Salz und Pfeffer gewürzt darin einrollen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das...

Mehr

T-Bone für Zwei

T-Bone für Zwei

Zutaten für 2 Personen 1 T-Bone-Steak (4 cm dick, 600 g schwer) 2 EL Rapsöl 1 Knoblauchzwiebel quer in Scheiben geschnitten Salz Pfeffer Steak ca. 1-2 Stunden vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen, damit das Fleisch Raumtemperatur annehmen kann. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und mit Knoblauch aromatisieren. Steak salzen und in dem Öl von...

Mehr

Tomatensugo und Brokkoliröschen mit Reiskranz

Tomatensugo und Brokkoliröschen mit Reiskranz

  Zutaten für 4 Personen: 1 Dose stückige Tomaten (400 g) 1 Tetrapack pürierte Tomaten (500 ml) 1 Zwiebel, fein gewürfelt 1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt 10 g Ingwer, fein gewürfelt 3 rote Spitzpaprika, gewürfelt 1 Peperoni, gewürfelt 200 g Schweinemett, in Bällchen geformt 1 Kopf Brokkoli 2 EL Olivenöl 1 EL Butter 1 Prise Zucker Salz...

Mehr

Frikadellen auf Sellerie-Blumenkohl-Ziegenkäse-Püree

Frikadellen auf Sellerie-Blumenkohl-Ziegenkäse-Püree

  Zutaten für 3 Personen 250 g Knollensellerie 400 g Blumenkohl 125 g Ziegen-Weichkäse 80 ml Sahne 1 TL Paprikapulver, edelsüß 1 TL Fondor 1 TL Pfeffer aus der Mühle 3 EL Lauchzwiebelgrün, in feine Röllchen geschnitten   500 g Gehacktes Halb und Halb 1 Brötchen 1 Tasse Milch 1 Ei 1 EL Senf, scharf 1 Zwiebel, fein gewürfelt 1 Knoblauchzehe,...

Mehr

Kalmare mit Garnelen auf Gemüsemix und Kartoffel-Bottarga-Püree

Kalmare mit Garnelen auf Gemüsemix und Kartoffel-Bottarga-Püree

  Zutaten für 2 Personen: 4 Kalmare 6 Garnelen (gebraten, Kopf und Schale entfernt) 3 Möhren 4 Stangen Staudensellerie 1 rote Spitzpaprika 300 g Kartoffeln Milch 1 EL Bottarga, gerieben 1 EL Butter Olivenöl Salz Pfeffer Kalmare vorbereiten, indem die Fangarme (Tentakel) mit Kopf und Eingeweiden aus der Tube herausgezogen werden. Arme kurz vor...

Mehr

Skreiloin auf Babyspinat mit Möhren und Kartoffel-Bottarga-Stampf

Skreiloin auf Babyspinat mit Möhren und Kartoffel-Bottarga-Stampf

Zutaten für 2 Personen 500 g Skrei-Rückenfilet ohne Haut 2 EL Panko (asiatisches Paniermehl) 200 g Babyspinat 3 Möhren 350 g Kartoffeln Bottarga, gerieben Milch Butter Salz Pfeffer Muskat Kartoffeln garen, stampfen und so viel Milch unterrühren bis die gewünschte cremige Konsistenz erreicht ist. Jeweils einen EL Butter und geriebenen Bottarga...

Mehr

Saisonales im September

Liebe Kochaktivisten, herzlich Willkommen auf meiner Seite. Ich hoffe, dass in dieser Sammlung Rezepte sind, die du auch gern mal nachkochen möchtest. Inzwischen sind es über 1000 und es kommen immer noch welche dazu. Im Juli ist das Angebot an Obst, Gemüse, Beeren und Salaten sehr vielseitig, so das die sommerliche Küche nie langweilig ist. Auch auf...

Mehr

Pin It on Pinterest