Winterlicher Gemüseeintopf

Winterlicher Gemüseeintopf

Zutaten für 4 Personen: 550 g Steckrübe, gewürfelt 250 g Möhren, gewürfelt 150 g Kartoffel, gewürfelt 1 Stange Lauch, fein geschnitten 1 Zwiebel, fein gewürfelt 2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt 30 g Ingwer, fein gewürfelt 500 ml Hühner- oder Gemüsebrühe 250 ml Möhrensaft 2 EL Olivenöl Sahne Salz Chili, gemahlen 4 EL Crème fraîche 4 EL...

Mehr

Rote-Bete-Ingwer-Suppe

Rote-Bete-Ingwer-Suppe

Zutaten für 4 Personen: 600 g Rote Bete 1 Zwiebel, fein gewürfelt ½ Stange Lauch, fein geschnitten 2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt 35 g Ingwer, fein gewürfelt 1 säuerlicher Apfel, gewürfelt 1 große Kartoffel, gewürfelt 500 ml Hühnerbrühe 250 ml Rote-Bete-Saft 200 ml Sahne 4 EL Crème fraîche 1 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten 1...

Mehr

Saisonales im April

Liebe Kochaktivisten, ich hoffe, dass ihr auch in 2018 bei meinen Rezeptvorschlägen fündig werdet. Mit einigen neuen Gerichten, die ich noch im Januar veröffentlicht habe, wurden die 1000 inzwischen locker überschritten. Im April können wir endlich die ersten Frühlingsgemüse genießen, wie Bärlauch, Spargel und Rhabarber. Aber auch...

Mehr

Variables Salatdressing

Variables Salatdressing

Im Sommer 2007 habe ich schon mal ein Rezept mit dem Titel „Schrats Dressing für Blattssalate“ bei chefkoch.de für die Menge von einem Liter veröffentlicht, das sehr großen Anklang gefunden hat. Folgende Zutaten sollte man dabei im Hause haben. Scharfer Senf Süßer bayerischer Senf, Feigensenf oder Honigsenf Crema di Balsamico, bianco...

Mehr

Teigtaschen auf Salatmix

Teigtaschen auf Salatmix

Zutaten für 2 Personen:   Teigtaschen: 4 Blätter Strudelteig 100 g Mascarpone 100 g Ricotta ½ Zitrone (Saft und Abrieb) Salz Pfeffer 1 Prise Zucker Olivenöl Salatmix: 2 Chicoree 20 Blätter Bärlauch ½ Bund Rucola 1 Frühlingszwiebel Dressing: 1 TL scharfer Senf 1 EL Crema di Balsamico, bianco 3 EL Olivenöl 1 EL Wasser 1 Spritzer Masggi 1 Prise...

Mehr

Seezunge mit Pak Choi und Paprika-Kartoffelstampf

Seezunge mit Pak Choi und Paprika-Kartoffelstampf

Zutaten für 2 Personen: 2 Seezungen je ca. 350 g 4 EL Mehl 500 g Pak Choi 2 EL Oystersauce (Asialaden) 2 rote Spitzpaprika 500 g Kartoffeln Olivenöl 1 EL Butter Salz Pfeffer Kartoffeln gar kochen, pellen und unter Zugabe von Salz, Milch und Olivenöl stampfen, so dass sie stückig bleiben. Paprika entkernen, in kleine Stücke schneiden, in Olivenöl...

Mehr

Stielmuseintopf mit Mettbällchen

Stielmuseintopf mit Mettbällchen

Zutaten für 4 Personen: 2 kg Stielmus 800 g Kartoffeln 1 l Rinderbrühe 80 ml Sherry, trocken Pfeffer Muskat Mehlbutter Für die Mettbällchen: 500 g Gehacktes halb/halb 100 g Mett 1 Ei 2 Schalotten, fein gewürfelt 2 1 EL Senf, scharfen Salz Pfeffer Stielmus gründlich mehrmals waschen, bis aller Sand aus dem Gemüse entfernt ist. In der Salatschleuder...

Mehr

Gorgonzola-Birnen auf Chicoree

Gorgonzola-Birnen auf Chicoree

Zutaten für 4 Personen: 2 Birnen (Abate Fetel oder Williams-Christ) 200 g Gorgonzola 500 g Chicoree 1 Granatapfel 100 g Cashewnüsse 3 EL Sylter Dressing (Fertigdressing aus dem Supermarkt) Birnen halbieren und mit einem Kugelausstecher aushöhlen. Das ausgehöhlte Fleisch pürieren und mit dem Gorgonzola mischen. Hiermit die Birnenhälften...

Mehr

Koteletts vom bunten Bentheimer auf Tomatensugo

Koteletts vom bunten Bentheimer auf Tomatensugo

Zutaten für 4 Personen: 4 Koteletts vom bunten Bentheimer Schwein Olivenöl 4 TL brauner Zucker Salz Pfeffer Für das Tomatensugo: 30 Kirschtomaten 400 g stückige Dosentomaten 1 EL Rosmarinnadeln, fein gehackt 1 EL Thymianblättchen 1 Peperoni, entkernt und klein gehackt 2 Schalotten, fein gehackt 2 Knoblauchzehen, fein gehackt 1 Bund...

Mehr

Adlerfischtranchen auf schwarzem Fregular-Sarda-Risotto

Adlerfischtranchen auf schwarzem Fregular-Sarda-Risotto

Dies ist ein Zwischengang bei einem Menü   Zutaten für 6 Personen: 6 Adlerfischtranchen mit Haut (je ca. 90-100 g) 2 EL Olivenöl Salz Für das Risotto: 150 g Fregular Sarda mit Sepiatinte gefärbt 2 Schalotten, fein gewürfelt 2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt 1 Möhre, fein gewürfelt 30 g Staudensellerie, fein gewürfelt 1 rote Spitzpaprika,...

Mehr

Gemüseeintopf mit Ingwer und Mettbällchen

Gemüseeintopf mit Ingwer und Mettbällchen

Zutaten für 3 Personen: 600 g Möhren, gewürfelt 200 g Erbsen (TK) 1 Stange Lauch, in dünnen Röllchen 1 Zwiebel, fein gewürfelt 2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt 30 g Ingwer, fein gewürfelt 300 g Mettbällchen (je 2-3 g fertig gegart) 1 EL Olivenöl 0,75 l Gemüse- oder Hühnerbrühe 1 EL Mehlbutter Lauch, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in 1 EL...

Mehr

Linsengemüse mit Skrei-Rückenfilet

Linsengemüse mit Skrei-Rückenfilet

Zutaten für 4 Personen: 200 g  Belugalinsen (oder andere kleine Linsen) 200 g Möhren 200 g Knollensellerie 1 Zwiebel 3 Knoblauchzehen 15 g Ingwer 4 getrocknete Tomaten 3 EL Olivenöl 400 ml Rinderbrühe 2-3 EL milder Himbeeressig 1 Bund glatte Petersilie 1 EL Butter bzw.Mehlbutter 800 g Skrei-Rückenfilet mit Haut 2 EL Olivenöl Salz Pfeffer...

Mehr

Saisonales im Januar/Februar

Liebe Hobbyköche, allen Kochaktivisten, die diese Seite besuchen, wünsche ich ein gutes Neues Jahr und hoffe, dass ihr auch in 2018 bei meinen Rezeptvorschlägen wieder fündig werdet. Bei inzwischen über 1000 Gerichten sollte für die meisten Hobbyköche etwas dabei sein. Jetzt, in der kalten Jahreszeit haben Kohl und Rüben Saison. Vor allem der...

Mehr

Spanferkelkeule bei Niedrigtemperatur

Spanferkelkeule bei Niedrigtemperatur

Zutaten für 4-6 Personen: 1 Spanferkelkeule (1,9 kg) 2 Zwiebeln 4 Knoblauchzehen (angedrückt) 1 Stange Lauch 3 Möhren 100 g Knollensellerie 1 Petersilienwurzel 1 Peperoni, rot 1 EL Tomatenmark 400 ml Kalbsfond 500 ml Schwarzbier 1 TL Honig Sonnenblumenöl 2 EL Mehlbutter Marinade: 1 EL Pfefferkörner, schwarz 1 EL Piment 1 TL Kümmel 1 EL...

Mehr

Königskrabbenfleisch auf Salat

Königskrabbenfleisch auf Salat

Die Königskrabbe auch als Kamtschatka-Krabbe bekannt, wurde in den 1960er Jahren aus dem nordpazifischen Gewässer um die Kamtschatka-Halbinsel in die Bucht von Murmansk nahe der norwegischen Grenze ausgesetzt, um der dortigen Bevölkerung zusätzliche Nahrung und Arbeit in der Fischerei zu bringen. Der Plan stammt ursprünglich von Josef...

Mehr

Kalbsfilet im Ganzen rückwärts gebraten

Kalbsfilet im Ganzen rückwärts gebraten

Zutaten für 2 Personen: 280 g Kalbsfilet am Stück 1 Rosmarinzweig 1 Knoblauchzehe 1 TL Senf, scharf 1 EL Olivenöl 2 Zwiebeln 200 ml Sonnenblumenöl 400 g Süßkartoffel 500 g breite Stangenbohnen Milch Butter Salz Pfeffer Rosmarinnadeln vom Zweig abstreifen und sehr fein hacken. Knoblauchzehe durchpressen. Beides zusammen mit Senf und Öl...

Mehr

Geflügelfrikadellen

Geflügelfrikadellen

Zutaten für 4 Personen: 500 g Gehacktes vom Hähnchen 100 g Schweinemett 2 Zwiebeln, fein gewürfelt 1 Knoblauchzehe, gepresst 200 ml Sonnenblumenöl 3 Scheiben Toastbrot Milch, etwas 2 EL Dijonsenf 1 Ei, Größe L Salz Pfeffer 2 EL Petersilie, fein gehackt Mehl, doppelgriffiges Zwiebeln in einer Stielkasserolle in Sonnenblumenöl frittieren bis...

Mehr

Strudelteigpizza

Strudelteigpizza

Zutaten für 3-4 Personen: 5 Strudelteigblätter 30 x 31 cm 2 EL Butter, flüssig 2 Zwiebeln, fein gewürfelt 2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt 15 g Ingwer, fein gewürfelt 200 ml Sonnenblumenöl 100 g Bacon, gewürfelt 2 große Fleischtomaten 200 g Schmand 30 g Parmesan Salz Pfeffer Petersilie, Schnittlauch oder Basilikum kleingeschnitten Öl in...

Mehr

Schweinebäckchen vom Schwäbisch-Hällischen Eichelmastschwein geschmort

Schweinebäckchen vom Schwäbisch-Hällischen Eichelmastschwein geschmort

Zutaten für 4 Personen:   1 kg Schweinebäckchen (hier 14 Stück) 500 g Rindfleischknochen 300 g Rinder-Markknochen 3 Möhren, gewürfelt 3 Stangen Sellerie, gewürfelt 150 g Knollensellerie, gewürfelt 1 Stange Lauch, gewürfelt 1 Zwiebel, gewürfelt 1 Knoblauchknolle, halbiert 2 Peperoni, halbiert, entkernt und gewürfelt 20 g Ingwer,...

Mehr

Sockeyelachs auf Wirsing mit Schmortomaten und Salicorne

Sockeyelachs auf Wirsing mit Schmortomaten und Salicorne

Zutaten für 2 Personen: 2 Filets je 150-200 g vom Sockeye oder Rotlachs ½ Kopf Wirsing (ca.) 20 Kirschtomaten 100 g Salicorne (auch Passepierre-Algen oder Queller genannt) Olivenöl 1 TL Kümmel, gemahlen Pfeffer Salz Grobes Meersalz 1 Prise Zucker Sockeye oder Rotlachs ist ein Pazifiklachs. Sein Fleisch ist intensiv rot und vergleichsweise mager...

Mehr

Pin It on Pinterest