Einfacher Gemüseauflauf mit Käse überbacken

Einfacher Gemüseauflauf mit Käse überbacken

Zutaten für 2 Personen: 1 Zucchini 1 rote Spitzpaprika 2 Tomaten 125 g Emmentaler, gerieben 1 EL Olivenöl Salz Pfeffer 1 EL Thymianblättchen Auflaufform mit Öl auspinseln. Zucchini durch eine Juliennereibe schieben oder mit dem Messer in sehr feine Streifen schneiden. Den Boden der Auflaufform damit belegen. Spitzpaprika entkernen, fein...

Mehr

Knipp-Kartoffelstampf auf Spitzkohl

Knipp-Kartoffelstampf auf Spitzkohl

Zutaten für 2 Personen: 400 g Knipp (Hackgrütze) 1 Zwiebel, fein gewürfelt 1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt 350 g Kartoffeln 400 g Spitzkohlblätter Rapsöl Butter Salz Pfeffer, aus der Mühle Kümmel, aus der Mühle Knipp ist eine der Pinkel verwandte Grützwurst und eine Spezialität im Bremer/Oldenburger  Raum. Sie ist eigentlich ein...

Mehr

Adlerfischfilet auf der Haut gebraten in einem Muschel-Senf-Schaum

Adlerfischfilet auf der Haut gebraten in einem Muschel-Senf-Schaum

Zutaten für 2 Personen: 2 Adlerfischfilets mit Haut (je ca. 160 g) 250 g Kartoffeln 250 g Möhren 100 g rote Spitzpaprika ½ Kopf Broccoli Milch Olivenöl Butter Salz Der Adlerfisch ist ein Küstenfisch und gehört zur Familie der Umberfische. Er ist ein  Raubfisch mit dunkelsilbriger Körperfarbe und wird bis ca. 1,50 m lang. Im Handel hat er meistens...

Mehr

Steinpilzessenz

Steinpilzessenz

Zutaten für 12 Personen: 100 g Steinpilze, getrocknet 1 l Wasser 3 Gläser Waldpilzfond je 400 ml 1 l Hühnerbrühe ½ Bund Thymian, zum Strauß gebunden 100 ml Portwein, weiß Zucker, etwas Salz Piment d´Espelette Wasser erhitzen und die getrockneten Pilze für eine halbe Stunde in dem heißen Wasser einweichen. Pilze durch ein Sieb abgießen, die...

Mehr

Spiralplätzchen

Spiralplätzchen

Zutaten für ein volles Backblech: 250 g Weizenmehl 405 ½ Tütchen Backpulver 100 g Zucker 1 Ei (Größe L) 125 g Butter 30 g Kakaopulver 1 EL Milch Mehl, Backpulver und Zucker mischen, das Ei zugeben und zusammen mit der kalten Butter zu einem Teig kneten. Teig halbieren. Eine Hälfte zur Seite legen, die andere Hälfte mit Kakaopulver und Milch mischen....

Mehr

Pin It on Pinterest

Share This